3. Die allgemeine Parabel

Allgemeine Form

Eine Parabel als Graph wird erzeugt durch eine quadratische Funktion. Der Funktionsterm liegt oft in der allgemeinen Form vor: %%ax^2+bx+c%%

mit den Parametern %%a%%, %%b%%, %%c%%.

Die allgemeine Form lässt sich mit Hilfe der quadratischen Ergänzung in die Scheitelform umformen.

Scheitelform

Dieser Kurs befasst sich hauptsächlich mit der Scheitelform einer Parabel, da man aus ihr die Veränderungen am Graphen am besten ablesen kann. Die Scheitelform lautet:

%%a(x-d)^2+e%%

mit den Parametern %%a%%, %%d%%, %%e%%.

Du fragst dich vielleicht, was diese Parameter bedeuten?

Eine Antwort darauf bekommst du in diesem Kurs.

Kommentieren Kommentare