Bilde alle Produkte mit dem Wert 60. Findest du mehr als eine Lösung? Du musst dabei jeweils nicht alle Bausteine verwenden.

Rechnen mit Multiplikationen

Um diese Aufgabe zu lösen, musst du wichtige Punkte beachten. Es ist wichtig, dass das Ergebnis positiv ist und es nur Multiplikationsfelder gibt.

Dadurch kannst du dir schon erschließen, dass du eine gerade Anzahl an negativen Werten brauchst, falls du negative Zahlen einsetzen möchtest. Um nun die Aufgabe korrekt zu bearbeiten, brauchst du die Teiler von dem vorgegebenen Ziel Wert.

Sobald du einen gefunden hast, brauchst du einen passenden zweiten Faktor und mit erfüllen der ersten Bedingung solltest du schnell eine Lösung finden können.

Hier noch alle Lösungen:

  • %%(-5)\cdot(-12)%%
  • %%(-2)\cdot6\cdot(-5)%%
  • %%(-2)\cdot3\cdot(-10)%%