Bild

Unsere Praktikumswoche neigt sich dem Ende zu. Die Zeit bei Serlo hat uns allen sehr gefallen und an unserem letzten Tag wollten wir noch einen Eintrag für den Blog schreiben.
Besonders gefallen hat uns die lockere Arbeitsatmosphäre die von den Energizern und der Frisbee Pause geprägt wurden.
Zu unserem Wohlbefinden trug auch das nette Team von Serlo bei, das uns am ersten Tag offen empfangen hat und bei Fragen immer hilfsbereit war. Zunächst wurde uns die Idee sowie die Website und der Editor von Serlo nähergebracht. Uns stand zum größten Teil frei was wir machen durften. Zu unseren Aufgabengebieten gehörten Mathematik, Informatik, Nachhaltigkeit und Politik. In Hinsicht auf Mathematik haben wir zweiAufgaben zum Thema Umrechnen von Längeneinheiten erstellt. Im Informatikbereich wurden von uns ein Artikel über HTML und zwei Aufgaben zu den Bereichen Objektdiagrammen und Klassen und Objekten erstellt. Um die Nachhaltigkeitsseite von Serlo zu erweitern trugen wir mit einer Liste mit Tipps zur Nachhaltigkeit im Alltag und dem Script für ein Lernvideo zum Thema Virtuelles Wasser diesem bei. In einem Gespräch über Politik schilderten wir unser Interessen zu diesem Thema.
Abschließend sei noch zu sagen, dass das Praktikum für alle Schülerpraktikanten interessant und lehrreich war.