Athene2, die Software hinter www.serlo.org wurde in der Nacht von Sonntag auf Montag erfolgreich deployed. Wie fast immer bei solchen Unterfangen verlief natürlich auch diesmal nicht alles so reibungslos, wie man sich das gewünscht hat.

Insbesondere hat uns der Serverload, bei durchschnittlich 200 aktiven Nutzern, beschäftigt. Trotz Fullpage Cache lag die Serverantwortzeit bei bis zu 20 Sekunden. Apache2, bessergesagt Prefork MPM, konnte mit den vielen simultanen Requests nicht umgehen.

Nach etwas Recherche hat sich herausgestellt, dass php-fpm in Verbindung mit dem Apache2 MPM Worker, einen deutlichen Performanceschub bietet. Ich empfehle hierzu folgende Lektüre.

Auch wenn der Apache2 MPM Worker nur eine Übergangslösung zu nginx darstellt, haben sich unsere Ladezeiten deutlich verbessert. So ist die Serverantwortzeit der Mathe Startseite auf 300-700ms gesunken!

Was steht jetzt an?

Auch wenn der Relaunch der Seite nun auf stabilen Beinen steht, geht es erst jetzt richtig los. Neben neuen Fächern läuft langsam auch die Englische Version von Serlo an, die unserer Multi Tenant Daten Architektur auf den Zahn fühlen wird.

In der nächsten Zeit werden wir uns aber vorerst mit folgenden Themen beschäfigen:

  1. Verbesserung des Cache Flushings (80%)
  • Verbesserung einger Ansichten (70%)
  • Template Bugfixes (30%)
  • Pagination im Blog und bei den Diskussionen (0%)
  • Verbesserung des Opt-in und Opt-out bei Benachrichtigungen (0%)
  • Verbesserung der Userprofile (0%)
  • Verbesserung des RBAC Systems, um mehr Parameter beachten zu können (0%)
  • Bugfixes bei der Versendung von Benachrichtigungsemails (0%)
  • Bugfixes bei der dynamischen Navigation (0%)
  • Bugfixes in der dynamischen Navigation (0%)