Verhältnisformeln ermitteln:

Zur Synthese einer bestimmten Eisenoxidverbindung müssen 3,2 Gramm Sauerstoff und 8,37 Gramm Eisen miteinander reagieren. Bestimme sowohl die Formel als auch den Namen des gesuchten Oxids!

geg.: %%m(O_2)=3,2\;g, \; m(O_2)=8,37\;g%%

ges.: %%\frac{n(Fe)}{n(O_2)}%%; Name und Formel des Oxids

Sauerstoff: %%n(O)=\frac{m(O)}{M(O)}= \frac{3,2 \;g}{16 \frac{g}{mol}}=0,2 \;mol%%

Eisen: %%n(Fe)=\frac{m(Fe)}{M(Fe)}= \frac{8,37 \;g}{55,8 \frac{g}{mol}}=0,15 \;mol%%

Stoffmengenverhältnis: %%\frac{n(Fe)}{n(O_2)}=\frac{0,15 \; mol}{0,2\;mol}=\frac{3}{4} \; \Rightarrow \; Fe_3O_4%%

A: Es ensteht %%Fe_3O_4%% (Magnetit).

7,84 Gramm Stickstoff verbinden sich in einer chemischen Reaktion mit 22,4 Gramm Sauerstoff. Bestimme sowohl die Formel als auch den Namen des gesuchten Oxids!

geg.: %%m(N_2)=7,84\;g, \; m(O_2)=22,4\;g%%

ges.: %%\frac{n(N_2)}{n(O_2)}%%; Name und Formel des Oxids

Stickstoff: %%n(N_2)=\frac{m(N_2)}{M(N_2)}= \frac{7,84 \;g}{28 \frac{g}{mol}}=0,28 \;mol%%

Sauerstoff: %%n(O_2)=\frac{m(O_2)}{M(O_2)}= \frac{22,4 \;g}{32 \frac{g}{mol}}=0,7 \;mol%%

Stoffmengenverhältnis: %%\frac{n(N_2)}{n(O_2)}=\frac{0,28 \; mol}{0,7\;mol}=\frac{2}{5} \; \Rightarrow \; N_2O_5%% (Distickstoffpentoxid)

A: Es entsteht %%N_2O_5%% (Distickstoffpentoxid).