Mit Adjektiven beschreibt man, wie jemand oder etwas ist. Mit Adverbien beschreibt man, wie etwas geschieht oder wie etwas getan wird. Adverbien beschreiben die Umstände eines Geschehens genauer.

Adjkektiv - Wie ist es?

This is a boring race. One of the drivers is good though.

Adverbien - Wie passiert es?

They drive too carefully and turn the corners too slowly.

Bildung

Die meisten Adverbien bildest du mit der Endung -ly.

careful ➡️ carefully

slow ➡️ slowly

Das ist auch schon (fast) alles!

Besondere Formen

Ein -y am Ende wird zu einem -ily.

happy ➡️ happily

Ein -ic bekommt die Ende -ally.

magic ➡️ magically

Ein -le wird zu -ly.

probable ➡️ probably

Auch zu diesen besonderen Endungen gibt es Ausnahmen. Diese wirst du dir aber einprägen, wenn du sie häufiger gelesen hast.

shy ➡️ shyly

public ➡️ publicly

Ausnahmen, die du kennen solltest

Die folgenden Adverbien haben keine regelmäßige Form.

good ➡️ well

She is a good singer.

She sings well.

fast ➡️ fast

She is a fast driver.

She drives fast.

hard ➡️ hard

Achtung: hardly = kaum

This is a hard quiz. 🤯

I am trying very hard to solve it. 🤔

But this other student is hardly trying. 😴

friendly ➡️ in a friendly way

The new colleague was very friendly.

He smiled at me in a friendly way. 😊