Wenn du ein Lernvideo erstellen möchtest und auf Serlo einbinden möchtest, dann gibt es ein paar Dinge die du beachten musst. Zum einen muss dein Lernvideo unter einer freien Lizenz stehen. Welche Lizenzen als frei gelten und welche Lernmaterialien du verwenden darfst, wird in diesem Artikel behandelt. Außerdem wird dir erklärt, wie der Einbindungsprozess über Youtube und Wikimedia Commons funktioniert.

Inhaltsverzeichnis

Account für den Videoupload erstellen

Möchtest du Lernvideos auf Serlo hochladen, musst du dein Video auf eine unterstütze Plattform hochladen. Hier behandeln wir die beiden Plattformen Wikimedia Commons und Youtube.

Youtube: Account erstellen

Um selbsterstellte Lernvideos bei Serlo einzubinden, kannst du diese auf der Youtube Plattform hochladen. Dafür brauchst du einen Youtube-Account. Die Hilfeseite „Konto auf YouTube erstellen“ zeigt dir, wie das geht.

Wikimedia Commons: Account erstellen

Über einen Youtube-Account kannst du Lernvideos in der Lernplattform serlo.org einbinden. Dann benötigst du keinen Wikimedia Commons-Account. Möchtest du zusätzlich Lernvideos im Hochschulprojekt „Mathe für Nicht-Freaks“ einbinden, dann brauchst du zusätzlich einen Wikimedia Commons-Account. Ein Wikimedia Commons-Account bekommst du über das Formular „Benutzererstellung auf Wikimedia Commons“.

Youtube-Account mit Wikimedia Commons Account verknüpfen

Wenn du sowohl deine Videos auf Youtube, als auch auf Wikimedia Commons hochladen möchtest, musst du beide Accounts verknüpfen. Damit zeigst du Außenstehenden, dass du Inhaber beider Accounts bist. Damit ist für andere nachvollziehbar, dass deine Videouploads von einem und nicht von mehreren Urhebern durchgeführt werden und dass du als Urheber auf beiden Plattformen klar erkennbar bist.

Schritt 1: Wikimedia Commons Account in der Youtube-Beschreibung nennen

Jeder Youtube-Account hat auf seinem eigenem Channel eine „About“- oder „Kanalinfo“- seite. Dort fügst du am Ende einen kleinen Text hinzu, der besagt, dass du auch Inhaber deines Wikimedia Commons-Account bist. Hierzu kannst du folgenden Text verwenden:

Auf Wikimedia Commons habe ich den Benutzer "<Benutztername auf Wikimedia Commons>":

<Link zur Wikimedia Commons Userpage hier einfügen>

Eine mögliche Umsetzung findest du auf der "About"- seite des Kanals "MJ Education".

Schritt 2: Youtube-Account in der Beschreibung des Wikimedia Commons Account nennen

Als Nächstes musst du dich auf Wikimedia Commons einloggen. Jeder User hat eine Benutzerseite, die verlinkt ist über seinen Usernamen in der Menüleiste. Falls du diese Seite noch nicht erstellt hast, findest du darüber auch den passenden Link zur Neuerstellung. Hier nennst du jetzt im Fließtext deinen Youtube-Account und bestätigst, dass du Inhaber des Youtube-Accounts bist. Dies tust du am Besten auf Englisch und nach diesem Schema:

I have a youtube channel by the name: "<Hier den Namen des Youtube Channels>". You can find my channel here:  <Link zum Youtube channel>

On youtube you can verify the connection of this account to the channel on the [<link to about page> about page].

Schritt 3: Youtube-Account auf Wikimedia Commons verifizieren lassen

Zusätzlich solltest du über das sogenannte OTRS-Verfahren von Wikimedia Commons deinen Account identifizieren. Hierzu schickst du folgende Mail an permissions-commons@wikimedia.org. Als Absenderadresse nutzt du bitte die E-Mail Adresse, die du auch für den Login in YouTube verwendest:

I, [name], hereby affirm that the user account [name of user account] in Wikimedia Commons belongs to me. I am also the owner of the YouTube channel [link to YouTube channel]. As stated on its about page [link to about page of YouTube channel] , this YouTube channel as well as the Wikimedia Commons account [name of Wikimedia Commons account] are owned by me.
I further affirm that I am the creator or the exclusive copyright holder of all the media work uploaded through my user account [name of user account] in Wikimedia Commons which are marked as "own work". I affirm that this permission is applicable to all future uploads through this account too.
By importing videos from my YouTube channel to Wikimedia Commons I also affirm that I license those videos under a free license.
I agree to publish my work under a free license as mentioned in each file page that I upload.
I acknowledge that by doing so I grant anyone the right to use the work, even in a commercial product or otherwise, and to modify it according to their needs, provided that they abide by the terms of the license and any other applicable laws.
I am aware that this agreement is not limited to Wikipedia or related sites.
I am aware that the copyright holder always retains ownership of the copyright as well as the right to be attributed in accordance with the license chosen. Modifications others make to the work will not be claimed to have been made by the copyright holder.
I acknowledge that I cannot withdraw this agreement, and that the content may or may not be kept permanently on a Wikimedia project.
I wish to mark my user account as a verified account.
[Sender's name]
[Sender's address]
Copyright holder
[Date]

Nach einer gewissen Zeit wird dein Account auf deiner Wikimedia Commons Benutzerseite als „verifiziert“ gekennzeichnet.

Video unter freier Lizenz veröffentlichen

Damit du dein Video auf Serlo oder Wikimedia Commons hochladen kannst, ist es wichtig dein Video unter eine passende Lizenz zu stellen. Die Lizenzen, wleche dies erfüllen sind die freien Lizenzen. Davon gibt es von Creative Commons die Lizenzen CC-BY-SA,CC-BY und CC0.

Wahl der passenden Lizenz

Die freien Lizenzen CC-BY-SA, CC-BY und CC0 unterscheiden sich darin, welche Rechte der Urheber an andere weitergibt.

CC0

Die Lizenz CC0 erlaubt es anderen dein Video zu verwenden und beliebig abzuändern, ohne dich als Urheber nennen zu müssen.

CC-BY

Die Lizenz CC-BY erlaubt es anderen dein Video zu verwenden und beliebig abzuändern, solange sie dich als Urheber kennzeichnen.

CC-BY-SA

Die Lizenz CC-BY-SA erlaubt es anderen dein Video zu verwenden und beliebig abzuändern, solange sie dich als Urheber kennzeichnen und dieses neue Werk auch unter CC-BY-SA gestellt.

Best Way: Lizenz und Namensnennung direkt im Video

Wenn du dein Video unter eine Lizenz stellst, musst du dies auf irgendeine Art kennzeichen. Oft ist dies in dem Beschreibungstext zu finden. Möchtest du es anderen erleichtern dein Lernvideo zu benutzen, ist es sinnvoll die Namensnennung und Lizenzangabe direkt im Video vorzunehmen. Hierbei musst du die folgenden Informationen angeben:

  • Lizenz mit Versionsnummer
  • Namen
  • ggf. Icon von der Lizenz

Hier ist eine mögliche Textvorlage:

Dieses Video steht unter einer "passende Lizenz mit Versionsnummer"(z.B. CC-BY 4.0) Lizenz und wurde von "Namen aller Mitwirkenden" erstellt.

Eine Umsetzung findet ihr in diesem Video von MJ Education.

Lizenzangabe auf Youtube

Hier findest du Angaben dazu, wie du auf Youtube die passende Lizenz einstellst und angibst. Die Einstellung kannst du unter den Eigenschaften deines Videos finden. Manchmal musst du auch einen Hinweis im Beschreibungstext einfügen.

CC0-Angabe auf Youtube

Da Youtube keine Voreinstellung für die CC0 Lizenz hat, wählt man in den Einstellungen des Videos die CC-BY Lizenz aus. Die Ausweisung als CCO Lizenz geschieht dann entweder im Beschreibungstext oder im Video.

Textvorlage
Dieses Video steht unter einer CC0 1.0 Lizenz und wurde von "Namen aller Mitwirkenden" erstellt.

CC-BY Angabe auf Youtube

Beim angeben der CC-BY Lizenz wählst du in den Einstellungen deines Videos die CC-BY Lizenz aus. Diese musst du jetzt nicht explizit woanders erwähnen. Trotzdem muss du alle Mitwirkenden etc. angeben, ob im Video oder im Beschreibungstext.

CC-BY-SA

Möchtest du dein Video unter CC-BY-SA stellen, dann wählst du in den Enstellungen von Youtube die Youtube-Satandardlizenz aus und ergänzt eine Anmerkung im Beschreibungstext oder im Video.

Textvorlage
Das Video ist dual lizenziert. Neben der Youtube Lizenz ist es auch unter "CC-BY-SA 4.0 deutsch" nutzbar. Der Lizenztext ist zu finden unter: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.de

Eine Umsetzung wäre hier zu sehen.

Video hochladen

Wenn du dein Video produziert hast und dich für eine Lizenz entschieden hast, dann kannst du dein Video auf unterschiedlichen Plattformen hochladen.

Youtube: Video hochladen

Eine Anleitung zum Hochladen einens Videos auf Youtube findest du hier.

Video von Youtube auf Wikimedia Commons importieren

Schritt 1: Wikimedia Account für den Import freischalten lassen

Damit du Videos auf der Wikimedia hochladen kannst, muss dein Wikimedia Account erst dafür freigeschaltet werden. Wenn du daran interessiert bist, dann melde dich bei Stephan Kulla unter kulla@serlo.org.

Schritt 2: Video2commons

Wenn dein Account zum Videoupload freigeschaltet wurde, dann verwendest du im nächsten Schritt "Video2commons", ein Tool von Wikimedia Commons zum importieren und hochladen von Videos. Dieses Tool findest du unter diesem Link. Wie du dieses Tool verwenden kannst, findest du auf dieser Beschreibungsseite mit Video.

Wikimedia Commons: Video hochladen

Beim Hochladen deines Videos auf Wikimedia Commons musst du je nach Datei Format anders vorgehen.

Webm oder OGG-Videos

Hat deine Videodatei die Endung ".webm" oder ".ogg", dann kannst du dein Video über diese Seite von Wikimedia Commons hochladen. Damit du dies tun kannst musst du angemeldet sein. Bei weiteren Unklarheiten, kann dich diese Hilfeseite weiterbringen.

MP4 und Andere

Wenn dein Video ein anderes Datei Format hat z.B. MP4, dann kannst du das Tool "Video2commons" verwenden. Dies ist dasselbe Tool mit dem du Videos von Youtube importierst. Der Prozess ist auch derselbe. Der einzige Unterschied ist, dass du statt einem Link eine Datei auswählst. Wie dieser Prozess aussiehst findest in diesem Abschnitt erklärt.

Einbindung von Lernvideos

Eine Anleitung dazu, wie du dein Lernvideo in Serlo einbinden kannst, findest du auf dieser Serlo-Hilfeseite.

Möchtest du dein Video auf Mathe für Nicht-Freaks einbinden, dann findest du hier eine Anleitung.

Verwendung von freien Lernmaterialien in Videos

Es könnte sein, dass beim Produzieren deines Lernvideos du freie Lernmaterialien von anderen verwenden möchtest, du aber dazu noch offene Fragen hast. In den folgenden Abschnitten sind ein paar Antworten auf die wichtigsten Fragen zu diesem Thema gesammelt.

Welche Materialien können verwendet werden?

Du darfst nur Materialien verwenden, welche unter einer Lizenz stehen, die gleich viel oder mehr erlaubt wie die Lizenz deines Videos.

CC0

Ist dein Lernvideo unter der CC0 Lizenz gestellt, dann darfst du nur Lernmaterialien unter der CC0 Lizenz verwenden.

CC-BY

Wenn dein Lernvideo unter der CC-BY Lizenz gestellt ist, dann darfst du Lernmaterialien unter der CC0 und der CC-BY Lizenz verwenden.

CC-BY-SA

Falls dein Lernvideo unter der CC-BY-SA Lizenz gestellt ist, dann kannst du alle Lernmaterialien unter den Lizenzen CC0, CC-BY und CC-BY-SA verwenden.

Was muss bei der Verwendung beachtet werden?

Bei der Verwendung von freien Lernmaterialien musst du zwei Dinge beachten: Die Lizenz Kompatibilität und die Autoren-Nennung.

Lizenz Kompatibilität

Du musst darauf achten, welche Lizenzen dein Lernvideo und deine Lernmaterialien haben. Welche Lizenzen deine Lernmaterialien haben können, findest du im vorherigen Abschnitt.

Autoren-Nennung

Bei der Verwendung von Lernmaterialien darfst du nicht vergessen den jeweiligen Autor bzw. Autorin zu nennen. Die wichtigen Informationen sind:

  • Name
  • Titel
  • Lizenz mit Versionsnummer
  • Quelle (am Besten mit Link)

Wenn ein Autor bzw. Autorin eine gewisse Namensnennung vorgibt, so muss diese eingehalten werden.

Eine mögliche Umsetzung dieser Nennung sind das Einblenden von Slides am Ende deines Videos. Ein Beispiel findest du am Ende dieses Lernvideos.

Wo findet man Materialien?

Hier sind ein paar Orte, an denen du frei lizensierte Inhalte finden kannst:

Kommentieren Kommentare