Diese Seite ist noch in Arbeit, bitte nutze die Englische Originalseite!



Einführung - theoretischer Teil

1. Was ist die Taxonomie?

Die Taxonomie ist eine hierarchisch geordnete, baumartige Struktur, die dazu dient, zu regeln, an welchen Stellen (d. h. unter welchen Menüpunkten o. ä.) welche Lernobjekte, Blogs oder Diskussionen auf Serlo angezeigt werden.

Sie beinhaltet auf oberster Ebene die Elemente für die Blogs, für die Diskussionsforen und die Oberelemente für die einzelnen Fächer.

Für jedes Fach lässt sie sich untergliedern in die Bereiche

  • Themenbaum
  • Lehrpläne / Curricula.

Die Taxonomie bestimmt die Titel der Foren und Blogs und die Menüpunkte der Themen- und der Lehrplannavigation, sowie deren hierarchische Einordnung.

Lernobjekte, Diskussionen und Blogs werden den Elementen der Taxonomie zugewiesen, unter denen sie auf Serlo angezeigt werden sollen, sind aber selbst nicht Teil der Taxonomie.
Die Taxonomie ist eine zusätzliche Struktur, die von der realen Speicherungsstruktur der Objekte völlig unabhängig ist.

2. Wo sieht man die Taxonomie?

a) Beispiel aus Nutzer-Sicht

Themenbaum_Ansicht

Die bei Aufruf von "Thema auswählen" erscheinenden Menüpunkte (der hier mit einem zusätzlichen roten Rahmen markierte Bereich) sind festgelegt im Themenbaum, der ein Teil der Taxonomie ist.

Die Pfeile am Rand weisen darauf hin, dass unter den Themenbaum-Elementen in der hierarchischen Struktur noch weitere Elemente folgen.

Image Title

In der Ansicht der Taxonomie, die der Bearbeiter sieht, wird die Baumstruktur der Taxonomie stärker deutlich.

2. Aus welchen Elementen ist die Taxonomie aufgebaut?

a) auf oberster Ebene

Auf oberster Ebene lassen sich Elemente vom Typ

  • "subject"
  • "forum-category"
  • "forum"
  • "blog"

erzeugen.

Screenshot Hinzufüge-Möglichkeiten unter subject

Elemente vom Typ "topic" sollen für den

  • Themenbaum,

und Elemente vom Typ "locale" und "curriculum" für den

  • Lehrplanbaum

des betreffenden Fachs ("subject") verwendet werden, unter dem sie angelegt sind.

Wie sie im Einzelnen verwendet werden sollen, ist in den Richtlinien zur Taxonomie festzulegen.

c) unter einem Element vom Typ "topic"

Unter einem Element vom Typ "topic" lassen sich Elemente vom Typ

  • "topic"
  • "topic-folder"

erzeugen.

Aus den Elementen vom Typ "topic" und "topic folder" setzt sich der Themenbaum des betreffenden Fachs zusammen.

Wie diese Elemente im Einzelnen verwendet werden sollen, ist in den Richtlinien zur Taxonomie festgelegt.

Unter einem Element vom Typ "topic-folder" lässt sich kein Taxonomie-Element mehr erzeugen.

Unterschiede zwischen "topic" und "topic-folder"

  • bezüglich ihrer Rolle in der Baumstruktur: Nach Elementen vom Typ "topic" kann der Pfad noch weiter gehen (braucht es aber nicht), wohingegen nach Elementen vom Typ "topic-folder" der Pfad nicht mehr fortgesetzt werden kann.

  • bezüglich ihrer Anzeige auf www.serlo.org: Elemente vom Typ "topic" werden in der Navigation angezeigt, Elemente vom Typ "topic-folder" erscheinen in der Navigation nicht.

  • bezüglich ihrer Verwendung bei Serlo: Dies zu regeln ist Sache der Richtlinien.

d) unter einem Element vom Typ "locale"

Unter einem Element vom Typ "locale" lassen sich Elemente vom Typ

  • "locale"
  • "curriculum"

erzeugen.

Hier fehlt noch der Screenshot

f) unter einem Element vom Typ "curriculum-topic"

Unter einem Element vom Typ "curriculum-topic" lassen sich Elemente vom Typ

  • "curriculum-topic"
  • "curriculum-topic-folder"

erzeugen.

Hier fehlt noch der Screenshot

Aus den Elementen vom Typ "curriculum-topic" und "curriculum-topic-folder" soll sich dann ein Lehrplan konkret zusammensetzen,

d. h. erst diesen Elementen sollen die Lernobjekte zugewiesen werden.

Wie diese Elemente verwendet werden sollen, muss noch in den Richtlinien zur Taxonomie oder anderswo beschrieben werden. Frage einstweilen bitte bei den Zuständigen nach.

Unter einem Element vom Typ "curriculum-topic-folder" lässt sich kein Taxonomie-Element mehr erzeugen.

Praxis - Bearbeiten der Taxonomie

1. Wie kommt man an die Taxonomie?

2. Wie erzeugt man ein neues Taxonomie-Element?

3. Wie bearbeitet man ein Taxonomie-Element?

4. Wie löscht man ein Taxonomie-Element?

5. Wie ändert man die Reihenfolge der Taxonomie-Elemente?

Problem aufgetreten? - Mögliche Abhilfe




!!! Alte Taxonomy Richtlinien !!!

Kurzzusammenfassung technische Grundlage

Der Themenbaum ist Teil der Taxonomy und besteht aus Elementen vom Typ

  • "topic"

  • "topic folder".

(Für jedes Fach gibt es einen eigenen Themenbaum, der in der Taxonomy unter das jeweilige Fach untergeordnet ist.)

Themenbaum

Den "topics" und "topic folders" des Themenbaums werden die Lernobjekte (Artikel, Videos, Kurse, Aufgaben) zugewiesen, die dann unter den entsprechenden topic- bzw. topic-folder-Titeln auf Serlo angezeigt werden.

(Technische Erläuterungen / Hilfestellungen zum Bau des Themenbaums findest du auf der Hilfeseite zur Taxonomy).

Regeln zur Gestaltung des fachbezogenen Themenbaums

Technisch gesehen könnten alle Lernobjekte sowohl an topics als auch an topic folders zugewiesen werden, und dies auch mehrfach und auf jeder Hierarchiestufe.

Seitens Serlo haben wir uns jedoch folgende Regeln auferlegt:

  1. Artikel, Videos und Kurse kommen grundsätzlich in "topics".
    (Die "topic folder" sind damit ausschließlich für Aufgaben vorgesehen.)

  2. Bei den "topics" wird nur die jeweils unterste Hierarchieebene für die Zuweisung von Lernobjekten benutzt.
    (Das muss nicht für alle Äste des Baumes dieselbe Hierarchiestufe sein, aber innerhalb eines Astes darf die Zuweisung erst beim letzten "topic" erfolgen.)

  3. Sämtliche Aufgaben kommen in "topic folder".

  4. Die "topic folder" werden stets mit Titeln versehen, aus denen hervorgeht, dass sie Aufgaben beinhalten.

Warum wir das so vereinbart haben

Zu 1. und 3.:
Durch diese beiden Regeln werden Artikel, Videos und Kurse getrennt von den Aufgaben. Artikel, Videos und Kurse dienen normalerweise eher der Erklärung des Stoffes, Aufgaben der Einübung des Gelernten.

  • Durch die Trennung der erklärenden und der einübenden Formate kann ein Nutzer, der lediglich an Erklärung interessiert ist, diese abrufen, ohne die Ladezeit der (unter Umständen umfangreichen) Aufgabensammlung abwarten zu müssen.

  • Zudem wird es erst durch die "Verpackung" der Aufgaben in "topic-folder" möglich, auf ganze Aufgabenfolder zu verlinken und nicht nur auf einzelne Aufgaben.

Zu 2.: in Arbeit

Zu 4.: in Arbeit

Außerdem bitten wir dich, folgendes nach Möglichkeit zu berücksichtigen:

  1. Artikel sollten möglichst nicht mehrfach, sondern nur an jeweils einer Stelle im Themenbaum einsortiert werden. (Bei Aufgaben ist das nicht so wichtig.)

  2. Die Themenbaum-Elemente sollten mit geeigneten "descriptions" versehen werden.

Warum uns das wichtig ist

Zu 1.: in Arbeit

Zu 2.: in Arbeit

Weitere Empfehlungen zur Gestaltung

  • Überlege dir, wann ein "topic"-Element zu voll wird, sodass du es aufspalten und die Lernobjekte in mehreren "topics" der darunterliegenden Elementen unterbringen musst. Fünf bis zehn Artikel in einem "topic"-Element sind ohne weiteres zu tolerieren, apätestens ab zwanzig wird die Darstellung zu unübersichtlich.

Hast du weitere Ideen für Empfehlungen, Vorschläge, Kritik oder Anregungen zu diesen Richtlinien?
Dann schreibe sie bitte in das Diskussionsmodul unten, wir freuen uns auf deine Ideen!

Lehrplan erstellen

Einen neuen Lehrplan kann man erstellen oder ändern, indem man in der Navigation der Mathe-Community "Taxonomy bearbeiten" auswählt.

In der nun angezeigten Taxonomy kann man mit Hilfe des Hinzufügen-Buttons Button neue Länder, Bundesländer, Schularten, Jahrgangsstufen und Themen hinzufügen.

Zuerst wählt man ein Land aus oder erstellt mit Hilfe des Hinzufügen-Buttons am Beginn der Seite und der Funktion "locale" ein neues Land.

Als nächstes wählt man ein Bundesland. Ein neues Bundesland kann man in die Liste aufnehmen, indem man mit Hilfe des Hinzufügen-Buttons neben einem Land ein "locale" hinzufügt.

Dann wird die Schulart ausgewählt. Ist die entsprechende Schulart in diesem Bundesland noch nicht erstellt, fügt man sie durch den Hinzufügen-Button neben dem Bundesland mit der Funktion "locale" hinzu.

Jetzt kann man eine Klassenstufe wählen. Ist sie noch nicht vorhanden, kann man sie mit dem Hinzufügen-Button neben der Schulart mit der Funktion "curriculum" einrichten.

Innerhalb einer Klasse kann man verschiedene Themen mit dem Hinzufügen-Button neben der Jahrgangstufe erstellen, indem man "curriculum-topic" wählt. Zu diesem Thema kann man nun eine kurze schülergerechte Beschreibung hinzufügen.

Kommentieren Kommentare