Brenzliche Fragen

Da brenzliche Fragen einen schnell zum Schwitzen bringen können, spielen ein sicheres Auftreten und dein Ehrgeiz eine wichtige Rolle. Überlege dir genau, welche Informationen du Preis gibst.

Bereite dich daher auf schwierige Fragen zu deiner Person vor:

  • ,,Warum hab ich mal eine Klasse wiederholt?''
  • ,,Warum habe ich eine Lücke im Lebenslauf?'' (z.B. einjährige Pause zwischen Abschluss und Bewerbung)
  • ,,Warum war ich nur sehr kurz auf vorherigen Stellen?"
  • "Warum bin ich der Richtige für die Stelle, was motiviert mich dazu?"
  • "Warum passe ich in das Unternehmen?"

Überlege dir dazu kluge Antworten:

  • ,,Ich war auf einem Schüleraustausch.''
  • ,,Ich habe nebenbei viel gearbeitet.''
  • "Leider hat es nicht gepasst. Diese Stelle ist allerdings die Richtige, weil [...]."
  • "In meiner Freizeit habe ich mich schon viel damit auseinander gesetzt."
  • "Folgende Werte sind für mich wichtig: [...] Ihr Unternehmen ist hier auch sehr engagiert."
Kommentieren Kommentare