Fallbeispiel (3/3)

Festigung des gelernten Wissens

Vor der Festigung sollte der Hefteintrag der SuS fertig sein. Stelle sicher, dass der Hefteintrag stimmt. Ist dies bei allen der Fall, so beginnt die Übungsphase zum Festigen des Wissens. Je nach Selbststädigkeit der SuS ist es sinnvoll dazu eine (Vor-) Auswahl von passenden Aufgaben zu treffen. Die SuS müssen diese dann bis zum Ende der Wochenplanarbeit gemacht haben. Alternativ kannst du die Übungsphase auch vollkommen frei gestalten, indem die SuS individuell auf serlo.org üben. Hier eine beispielhafte Auswahl zweier geeigneter Aufgaben auf serlo.org:

Aufgabe zum Flächeninhalt eines Dreiecks
Aufgabe zum Flächeninhalt eines Parallelogramms

Abschluss des Wochenplans

Wichtig: Wiederhole dafür vorab die Regeln von konstruktivem Feedback.

Plane insgesamt 30 Minuten für Feedback ein. Unsere Erfahrung zeigt, dass es wertvoll ist, wenn die SuS ihre Erkenntnisse mit der Klasse teilen.

Ermutige deine SuS auch dir für die Durchführung der Wochenplanarbeit Feedback zu geben. So kannst du deinen nächsten Wochenplan noch besser auf die Bedürfnisse der SuS anpassen.

Kommentieren Kommentare