Diese Hilfeseite wurde inzwischen durch eine andere Seite ersetzt. Du findest die neue Richtlinien- bzw. Hilfeseitestruktur unter http://de.serlo.org/88059.

Aufbau des Editors

Nach dem Aufruf des "Bearbeiten"-Modus ist das Editorfenster erschienen. Dieses ist stets in zwei Seiten aufgeteilt:

AufbauDesEditors

Die Leiste oben enthält verschiedene Formatierungen, wie kursiv oder Buttons zum Einfügen von Bildern, Links, Formeln… Außerdem kannst du mit den beiden Pfeilen Bearbeitungen rückgängig machen oder wiederherstellen und mit "Hide Plugins" den Wiris Editor für Formeln deaktivieren. Oben links kannst du deine Änderungen speichern.

Die Darstellung auf der rechten Seite ist untergliedert in die verschiedene Bereiche: Titel, Inhalt ( dort bekommst du eine Vorschau deiner Bearbeitung ), und abhängig vom Objekt eventuell weitere Felder (wie zum Beispiel "Didaktische Überlegungen" oder ein Feld zur Dokumentation der vorgenommen Änderungen).
Darunter findet sich die Lizenzvereinbarung.

Auf der linken Seite steht der Quellcode des später angezeigten Textes.

Links werden die Bearbeitungen vorgenommen.

Auf der rechten Seite steht eine Vorschau auf das, was später angezeigt wird.

Rechts kann man anschauen, wie sich die Bearbeitungen auswirken und das Layout der Seite bestimmen.

Editor

Wie kann man mit dem Editor Bearbeitungen vornehmen?

Einfügen / Ändern von Inhalten

  1. Richtige Stelle aufsuchen bzw. schaffen:
  • Wenn du einen bereits bestehenden Abschnitt bearbeiten möchtest, suche den entsprechenden Bereich auf der rechten Seite und klicke darauf.

  • Wenn du einen neuen Abschnitt anlegen willst, gehe auf der rechten Seite an die Stelle, an der du etwas einfügen möchtest, und klicke auf das Pluszeichen.
    Dann erscheinen darunter die möglichen Layout-Typen, von denen du (durch Anklicken) das Layout auswählen musst, das dir geeignet scheint.

Layout

  1. Bearbeiten:
    Nachdem du rechts die richtige Stelle angeklickt hast, erscheint auf der linken Seite der Bereich, in dem du deine Bearbeitungen vornimmst. Klicke dort hinein, und fang an zu schreiben!
    Beim Editieren stehen dir folgende Werkzeuge zur Verfügung:
  • für den normalen Text: die Seitenauszeichnungssprache Markdown
    (mehr zu Markdown: siehe Hilfeseite zu Markdown)
  • für mathematische Zeichen und Formeln: der WIRIS-Editor oder Latex
    (mehr zu Latex: siehe Hilfeseite zu Latex)
  • Für das Einfügen von Links, Graphiken, Geogebra-Applets, und manchmal auch einfach nur zur Arbeitserleichterung: die Schaltflächen in der Symbolleiste.

Löschen von Inhalt

Aufsuchen der richtigen Stelle und Entfernen des Inhalts:

  • Willst du nur einen Teil eines Abschnitts löschen, dann ist das ein "Ändern von Inhalten" - siehe also oben.
  • Wenn du einen ganzen Layout-Abschnitt nicht nur leeren, sondern beseitigen willst, klicke auf der rechten Seite auf den entsprechenden Abschnitt, und danach auf das Feld "Remove Row", das dann erscheint. Bestätige die Sicherheits-Nachfrage des Systems mit Klick auf "Okay" - und der Abschnitt ist gelöscht. Beachte dabei, dass du das Löschen eines Abschnitts nicht rückgängig machen kannst!

AbschnittLöschen

Speichern der Änderungen

Bevor du den Editor verlässt, musst du deine Änderungen speichern. Das geht mit dem Button links oben, funktioniert aber nur, wenn du vorher das Häkchen bei der Lizenzvereinbarung (im rechten Bereich ganz unten) gesetzt hast. Beim speichern kannst du auch auswählen, ob du in Zukunft über Änderungen in diesen Artikel informiert werden willst.

SpeichernDerÄnderungen

Um die Qualität auf Serlo zu gewährleisten, werden deine Änderungen zuerst von einem Communitymitglied überprüft und dann, mit einer Rückmeldung an dich, übernommen.

Das war jetzt die trockene Theorie. Wenn du den Editor einfach mal ausprobieren willst, dann kannst du jetzt zum Testartikel gehen und dort mit dem Editor herumspielen.

Viel Spaß beim Bearbeiten von Inhalten auf Serlo :)

Kommentieren Kommentare