Rufe die Methode wuerfeln() %%10%% mal auf und speichere das Ergebnis in einem Array mit Namen ergebnisse ab.