Aufgaben

Die Rakete Apollo 11 startete am 16. Juli 1969 um 13:32 Uhr mit Neil Armstrong und Buzz Aldrin an Bord, um auf dem Mond zu landen. Am 20. Juli 1969 um 20:17 funkten sie: The Eagle has landed!

Mondlandung

Wie viele Tage waren sie unterwegs?

Öffne dein Tabellenkalkulationsprogramm.

Schreibe die beiden Daten in jeweils eine Zelle.

In Zelle

Du musst nun die Zellen richtig formatieren, hierfür kannst du die Zellen jeweils als Datum & Uhrzeit formatieren.

Klicke mit rechts auf die Zelle, wähle Zelle formatieren aus. Öffne den Reiter Zahlen und klicke dort auf den Datentyp Datum. Scrolle rechts soweit nach unten, bis du eine Formatierung der Form 20.7.69 20:17 findest.

Formatieren

Klicke nun auf eine beliebige Zelle, wo du dein Ergebnis ausrechnen möchtest. Rechne nun die Zelle des größeren Datums minus die des Kleineren. Das könnte zum Beispiel so aussehen, falls das größere Datum in der Zelle %%B3%% steht und das kleinere in der Zelle %%B4%%:

%%= B3-B4%%

Formel

Klicke nun mit rechts auf die Zelle mit deinem Ergebnis. Formatiere die Zelle im Reiter Zahlen als Datentyp Zahl mit 4 Nachkommastellen.

Du bekommst nun als Ergebnis: %%4,2819%%

Ergebnis

Wie viele Stunden waren sie unterwegs?

Das Ergebnis unterscheidet sich nicht mit dem Ergebnis aus Aufgabe a), dort wurde es lediglich als Zahl angegeben. Jetzt möchtest du es in Stunden angeben.

Klicke hierfür mit rechts auf die Zelle des Ergebnis und klicke auf Zelle formatieren. Wähle nun im Reiter Zahlen den Datentyp Uhrzeit aus und wähle das Format, welches die Stunden aller Tage zählt.

Du erhälst als Ergebnis: %%102:45:58%%

Ergebnis

Überlege ob folgende Ausagen über Datentypen Wahr oder Falsch sind.

Wie lange musst du noch warten?

Berechne mit Hilfe eines Tabellenkalkulationsprogramms, wie lange du noch auf:

  • Weihnachten
  • Deinen Geburtstag
  • Die nächsten Ferien

warten musst.

einzelne ereignisse

Für alle drei Daten verläuft die Lösung gleich. Im folgendem wird die Lösung anhand der Tage bis es wieder Weihnachten ist gezeigt.

Beachte: Natürlich kommt bei dir wahrscheinlich ein anderes Endergbnis raus, da die Aufgabenlösung am %%28.8%% online gestellt wurde. Vergleiche deshalb umso genauer die Funktionen und Datentypen, ob du diese auch so gelöst hast.

Öffne dein Tabellenkalkulationsprgrogramm und trage dort eine beliebige Zelle das Datum von Weihnachten (%%24.12%%) ein.

Trage anschließend in eine andere Zelle das heutige Datum ein.

Tipp: Du musst das Datum nicht selbst eintragen, stattdessen kannst du auch die Funktion =Heute() in die Zelle eingeben.

werte eingetragen

Führe nun folgenden Schritt für beide Zellen aus:

Klicke mit rechts auf die Zelle und wähle Zelle formatieren aus.

Klicke oben auf den Reiter Zahlen.

Formatiere nun beide Zellen mit dem Datentyp Datum, und dem Format TT.MM.JJ.

Datum formatiert

Klicke nun auf eine neue Zelle und rechne die Zelle in der das Weihnachtsdatum steht, minus der Zelle wo das heutige Datum steht. Formatiere im Anschluss die Zelle als Zahl.

Das Ergbnis, sind die verbleibenden Tage bis Weihnachten beginnt.

Rechnung

Zahl Formatiert

Ergebis

Kommentieren Kommentare