Aufgaben

Der folgende Term berechnet den Flächeninhalt des rechts abgebildeten Köpers.

%%A=\frac{1}{2}\cdot5\cdot2,5+5\cdot3%%

skizze

Zeichne das zu dem Term passende Datenflussdigramm

Um ein Datenflussdiagramm zeichnen zu können, beginnst du bei den EIngabewerten.

In diesem Fall sind alle Eingabewerte vom Datentyp Zahl, nämlich die Zahlen: %%\frac{1}{2}%%, %%5%%, %%2,5%%, %%5%% und %%3%%. Schreibe diese in eine rechteckiges Kästchen.

eingabewerte

Als erste Funktion folgt sowohl für die linken drei Eingabewerte, als auch für die rechten beiden die Funktion PRODUKT().

produkt

Die jeweiligen Ausgabewerte der beiden Produkte, sind die neuen Eingabewerte für die letzte Funktion, die SUMME().

summe

Die Summe wiederum liefert den finalen Ausgabewert: %%21,25%%

ausgabe

Stelle mit Hilfe des Datenflussdiagramms in einem Tabellenkalkulationsprogramm, eine verkettete Funtkion auf, welchen den Flächeninhalt berechnet.

Nutze zur Erstellung der verketteten Funktion das Datenflussdiagramm. Nachdem zuerst immer die inneren Funktionen ausgeführt werden, sind die ersten Funktionen in deinem Datenflussdigramm die Inneren deiner Funktion.

Beginne also von hinten, mit der äußersten Funktion, also der untersten in deinem Datenflussdiagramm.

Diese ist die Funktion SUMME(), mit zwei Eingabewerten:

=SUMME(Platzhalter1;Platzhalter2)

Die beiden Eingabewerte der Summe entstehen jeweils aus dem Ausgabewert eines Produkts. Ersetze also jeweils Platzhalter1 und Platzhalter2 durch die Funktion PRODUKT().

=SUMME(PRODUKT();PRODUKT())

Das erste Produkt besitzt drei Eingabwerte vom Datentyp Zahl, die %%\frac{1}{2}%%, %%5%% und %%2,5%%.

=SUMME(PRODUKT(0,5;5;2,5);PRODUKT())

das zweite Produkt besitzt zwei Eingabwerte vom Datentyp Zahl, die %%5%% und %%3%%.

Nachdem mit diesem Schritt alles von dem Datenflussdiagramm in der Funktion erfasst ist, lautet das Endergbnis der Verketteten Funktion:

=SUMME(PRODUKT(0,5;5;2,5);PRODUKT(5;3))

Zeugnisnote berechnen: Deine Zeugnisnoten berechnen sich in den Hauptfächern aus den schriftlichen und den mündlichen Noten. Das Verhältnis der schriftlichen zu den mündlichen Noten ist hierbei %%2:1%%.

Berechne für die folgenden Fächer den jeweiligen Notendurchschnitt:

Du möchtest jetzt bereits zu Schuljahrsbeginn eine Excel Tabelle für die Fächer Informatik und Deutsch haben, welche immer den aktuellen Stand der Durchschnittsnote pro Fach, sowie gesamt berechnet. Es soll dabei maximal %%4%% schriftliche und 10 mündliche Noten geben.

Was musst du beachten?

Erzeuge eine Tabelle mit Hilfe von verketteten Funktionen.

Kommentieren Kommentare