Vigenère-Verschlüsselung mit einem 1 Zeichen (Groß- oder Kleinbuchstabe) langen Schlüssel.

Für diese Aufgabe benötigst Du folgendes Grundwissen: Vigenère-Verschlüsselung

Verwendet man bei der Vigenère-Chiffre nur ein Zeichen als Schlüssel, dann ist es das selbe wie die Caesar-Verschlüsselung. Zum Entschlüsseln muss jeder Buchstabe nur 1 Mal ausprobiert werden.
52 mo¨gliche Schlu¨ssel\displaystyle \Rightarrow 52 \text{ mögliche Schlüssel}
Ein heutiger Computer kann etwa 10 Millionen Schlüssel pro Sekunde prüfen. Durch verteilte Systeme wie das von distributed.net sind sogar weit über 100 Milliarden Überprüfungen möglich.
\Rightarrow Benötigte Zeit =5210.000.000s=0,0052ms= \dfrac{52}{10.000.000} \mathrm{s}= 0,0052 \mathrm{ms}