Graphik von einer Funktion mit dem Grad 9
Bestimme mit Hilfe des Graphen die Wertemenge von f(x), für x[0;1]x\in \mathbb[0;1].

Für diese Aufgabe benötigst Du folgendes Grundwissen: Wertemenge einer Funktion

Betrachte das Verhalten des Graphen in dem Bereich, der auf der x-Achse zwischen 0 und 1 liegt. Wie verhält sich dieser zu den möglichen y-Werten?

Da auf dem x-Achsenabschnitt von 0 bis 1 die y-Werte des Graphen minimal 1 und maximal 3 erreichen, gilt:
Wf=[1;3]W_f=\left[ 1;3 \right ]