f(x)=(3+x+2)2f\left(x\right)=\left(3+x+2\right)^2

Für diese Aufgabe benötigst Du folgendes Grundwissen: Scheitelpunkt bestimmen

f(x)=(3+x+2)2f(x)=(3+x+2)^2
Vereinfache die Funktionsvorschrift.
f(x)=(3+x+2)2f(x)=(x+5)2f(x)=(3+x+2)^2\\\hphantom{f(x)}=(x+5)^2
Die Funktion ist in Scheitelpunktform: f(x)=a(xd)2+ef(x)=a(x−d)^2+e. Lies den Scheitelpunkt ab.
S=(50)\Rightarrow S=(-5|0)