Berichtige die Zeile, in welcher der Fehler auftritt.
(1)0,5(16x+5)+8,5=6+x(53x)2(2)8x+2,5+8,5=6+x5+6x(3)8x+11=7x+17x(4)x+11=111(5)x=10\displaystyle \begin{array}{rrcll}(1)&0,5\cdot (16x+5)+8,5&=&6+x-(5-3x)\cdot 2&\\(2)&8x+2,5+8,5&=&6+x-5+6x&\\(3)&8x+11&=&7x+1&|-7x\\(4)&x+11&=&1&|-11\\(5)&x&=&-10&\end{array}

Für diese Aufgabe benötigst Du folgendes Grundwissen: Klammern ausmultiplizieren

Der Fehler wurde in Zeile 2 gemacht.
Da auf der rechten Seite die Klammer falsch aufgelöst wurde.
Die richtige Umformung schaut wie folgt aus:
(1)0,5(16x+5)+8,5=6+x(53x)2(2)8x+2,5+8,5=6+x10+6x(3)8x+11=7x47x(4)x+11=411(5)x=15\begin{array}{rrcll}(1)&0,5\cdot (16x+5)+8,5&=&6+x-(5-3x)\cdot 2&\\(2)&8x+2,5+8,5&=&6+x-10+6x&\\(3)&8x+11&=&7x-4&|-7x\\(4)&x+11&=&-4&|-11\\(5)&x&=&-15&\end{array}