Definitionsbereich von Exponentialfunktionen

Eine Exponentialfunktion hat den Funktionsterm %%f(x)=b\cdot a^x%%. Dabei ist %%a>0,\;a\neq1%% und %%b\neq0%%.


Der Defintionsbereich von Exponentialfunktionen ist, falls nicht anders angegeben, ganz %%\mathbb R%%. Das heißt man darf alle Zahlen ohne Ausnahme einsetzen, also %%\mathbb D=\mathbb R%%.

Warum?
Man kann beim Einsetzen von bestimmten Werten in eine Exponentialfunktion keine mathematischen Gesetze verletzen, da keine Bruchterme, Wurzeln und Logarithmen vorkommen.

Beispiele

Exponentialfunktion

Kommentieren Kommentare