hier sollte ein Bild sein
f(x)=(x+1)2+4f(x)=-(x+1)^2+4

Für diese Aufgabe benötigst Du folgendes Grundwissen: Nullstellen berechnen

Bei dieser Aufgabe solltest du dich mit Nullstellen und dem Scheitelpunkt von Parabeln auskennen.

Nullstellen ablesen

Hier sollte schon wieder ein Bild sein
Schaue nach an welcher Stelle der Graph die x-Achse schneidet.
Die Nullstellen sind A(-3|0) und B(1|0).

Scheitelpunkt berechnen

Da die Parabel Achsensymmetrisch ist, liegt der x-Wert des Scheitelpunkts genau zwischen den x-Werten der Nullstellen. Der x-Wert des Scheitelpunktes ist also -1.
Berechne den y-Wert.
f(1)=(1+1)2+4=02 +4 =4\displaystyle f(-1)=-(-1+1)^2+4=-0^2\ +4\ =4
Der Scheitelpunkt liegt bei (14)(-1|4).