Graph einer steigenden Geraden
Wf=];[W_f=\left] - \infty;\infty \right [
Wf=];0]W_f=\left] - \infty;0 \right ]
Wf=[1;1]W_f=\left[ -1;1 \right ]

Für diese Aufgabe benötigst Du folgendes Grundwissen: Wertebereich bestimmen

Da xRx\in \mathbb{R} gilt, solltest du dir die y-Werte für alle x-Werte ansehen. Weil bspw. bei x=4, y=2 entspricht, lässt sich die Lösung Wf=[1;1 ]W_f=[-1;1 \ ] schonmal nicht mit dem Graphen von f(x)f(x) verbinden.
Aber da der Graph nicht nur in die negative Unendlichkeit geht, sondern auch in die positive, gilt: Wf=];[W_f=\left] - \infty; \infty \right [