f(x)=2((x+1,5)2+1)f\left(x\right)=2\left(\left(x+1{,}5\right)^2+1\right)

Für diese Aufgabe benötigst Du folgendes Grundwissen: Scheitelpunkt bestimmen

f(x)=2((x+1,5)2+1)f(x)=2\left(\left(x+1{,}5\right)^2+1\right)
Multipliziere die Klammern aus
2((x+1,5)2+1)=2(x+1,5)2+22\left(\left(x+1{,}5\right)^2+1\right)=2\left(x+1{,}5\right)^2+2
Lies den Scheitelpunkt ab.
S=(1,52)\Rightarrow S=(-1{,}5\mid2)