Man stellt sich zwei Objekte vor (zum Beispiel einen Ball und ein Fenster). Auf jedem Objekt wählt man je einen Punkt und misst die Strecke zwischen beiden Punkten. Der Abstand ist nun die Länge der kürzesten Strecke, die man auf diese Weise finden kann.

Abstand Fussball

Rechts sind alle wichtigen Spezialfälle aufgelistet.

Eigenschaften

  • Ein Abstand ist immer eine nichtnegative Zahl, also %%\geq0%%.

  • Er stellt immer die kürzeste Verbindung zweier Objekte dar

  • Umwege über einen weiteren Punkt sind nicht kürzer

Kommentieren Kommentare

Zu article Abstand berechnen: Zu mathematische Definition
Simon 2014-08-09 15:37:49
Den ersten Definitionssatz finde ich viel zu kompliziert ("Minimum der Längen von Verbindungsstrecken", bekommt das jemand in einfachen Worten hin?
Drinc 2015-03-06 12:00:59
Wie findest du das?
"Man stellt sich zwei Objekte vor (ZB einen Punkt und eine Gerade). Auf jedem Objekt wählt man einen Punkt und misst die Strecke zwischen beiden Punkten. Der *Abstand* ist nun die Länge der kürzesten Strecke, die man auf diese Weise finden kann."
Simon 2015-03-06 13:03:09
Finde ich super!