Berechne den Flächeninhalt folgender Dreiecke.

Gegeben ist die Höhe %%h=5 \, cm%% und die Grundlinie %%g=8 \, cm%%.

Gegeben ist die Höhe %%h=7\,cm%% und die Grundlinie %%g=14\,cm%%.

Gegeben ist die Höhe %%h=6\,cm%% und die Grundlinie %%g=6.4\,cm%%.

Gegeben ist die Höhe %%h=4.5\, cm%% und die Grundlinie %%g=10\,cm%%.

Flächeninhalt eines Dreiecks

Wende die Formel zur Berechnung der Fläche eines Dreiecks $$A_\Delta = \frac{1}{2}\cdot g\cdot h$$ an. In diesem Fall ist %%g = 10cm%% und %%h = 4,5cm%%, also ist der Flächeninhalt $$A_\Delta = \frac{1}{2}\cdot 10cm\cdot 4,5cm = 22,5cm^2$$

Gegeben ist die Höhe %%h=7\,cm%% und die Grundlinie %%g=3.7\,cm%%.

Flächeninhalt eines Dreiecks

Wende die Formel zur Berechnung der Fläche eines Dreiecks $$A_\Delta = \frac{1}{2}\cdot g\cdot h$$ an. In diesem Fall ist %%g = 3,7cm%% und %%h = 7cm%%, also ist der Flächeninhalt $$A_\Delta = \frac{1}{2}\cdot 3,7cm\cdot 7cm = 12,95cm^2$$