Berechne den Umfang eines Parallelogramms mit den angegebenen Seitenlängen.

%%a=5\,\text{LE}%% , %%b=7\,\text{LE}%%

%%a=5\,\text{LE}%% , %%b=7\,\text{LE}%%

Setze die Werte in die Formel ein.

%%U=2\cdot5\,\text{LE}+2\cdot7\,\text{LE}%%

Berechne den Wert und beachte dabei die Regel "Punkt vor Strich"

%%U=10\,\text{LE}+14\,\text{LE} = 24\, \text{LE}%%

Antwort: Der Umfang des Parallelogramms ist %%24\,\text{LE}%%