Ω={(1,1);(1,2);(1,3);    ;(5,6);(6,6)}={(a,b)1ab 6}\operatorname{\Omega} = \{(1,1); (1,2); (1,3); \;…\;;(5,6); (6,6)\} = \{(a,b) \mid 1 \leq a \leq b \leq 6 \}

Für diese Aufgabe benötigst Du folgendes Grundwissen: Ergebnisraum

Ja, dieser Ergebnisraum ist möglich, da die Würfel der Angabe nach nicht unterschieden werden. Die zweite Zahl in der Klammer muss in jedem Fall größer oder gleich der ersten Zahl sein, deshalb können 2 Ziffern nicht in unterschiedlicher Reihenfolge angegeben werden.
Die Mächtigkeit ist 2121, da die erste Ziffer mit 66 anderen des zweiten Würfels kombiniert werden kann. Die Zweite nur noch mit 55, die Dritte nur noch mit 44 usw.
\Rightarrow 6+5+4+3+2+1=21 6+5+4+3+2+1=21