3 Münzen werden gleichzeitig geworfen. Gib einen geeigneten Ergebnisraum und seine Mächtigkeit an. Die drei Münzen sollen dabei nicht unterschieden werden.

Da die drei Münzen nicht unterschieden werden sollen, kommt es auf die Reihenfolge der K bzw. Z nicht an, d.h. man braucht außer KKZ nicht auch noch KZK usw.

%%\mathrm\Omega=\left\{\mathrm{KKK},\;\mathrm{KKZ},\;\mathrm{KZZ},\;\mathrm{ZZZ}\right\}%%

Gib die Mächtigkeit des Ergebnisraumes an, indem du die Möglichkeiten zählst.

%%\left|\mathrm\Omega\right|=4%%