In einer Schulklasse ergaben sich bei einer Mathematikschulaufgabe folgende Noten:

Note

1

2

3

4

5

6

Anzahl der Schüler

1

4

11

8

5

1

Als Notendurchschnitt gibt der Lehrer 3,5 an.

  1. Prüfe, ob der Notendurchschnitt exakt angegeben oder gerundet wurde.

  2. Ermittle die relativen Häufigkeiten der einzelnen Noten und erstelle ein geeignetes Diagramm zur Darstellung der Notenverteilung.

Aufgabe 1

1-mal Note 1

4-mal Note 2

11-mal Note 3

8-mal Note 4

5-mal Note 5

1-mal Note 6

Berechne daraus das arithmetische Mittel.

$$\frac{1\cdot1+2\cdot4+3\cdot11+4\cdot8+5\cdot5+6\cdot1}{1+4+11+8+5+1}$$

Rechne aus und vereinfache.

%%=\frac{105}{30}=3{,}5%%

 

%%\Rightarrow%% Der Notendurchschnitt ist exakt angegeben worden.

Aufgabe 2

Ermittle die relative Häufigkeit der jeweiligen Note, indem du die Häufigkeit der Note durch die Gesamtanzahl der Schüler dividierst.

Note 1: %%\frac1{30}=0{,}0\overline3=3{,}\overline3\,\% %%

 

Note 2: %%\frac4{30}=0{,}1\overline3=13{,}\overline3\,\% %%

 

Note 3: %%\frac{11}{30}=0{,}3\overline6=36{,}\overline6\,\% %%

 

Note 4: %%\frac8{30}=0{,}2\overline6=26{,}\overline6\,\% %%

 

Note 5: %%\frac5{30}=0{,}1\overline6=16{,}\overline6\,\% %%

 

Note 6: %%\frac1{30}=0{,}0\overline3=3{,}\overline3\,\% %%

 

Diagramm: