Ein Töpfer hat in einer Woche 20 verschiedene Vasen gemacht, welche er am Wochenende auf dem Markt verkaufen will.
Ein Mann möchte für jedes Zimmer seiner fünfzimmrigen Luxuswohnung eine Vase haben.

  1. Wie viele verschiedene Möglichkeien gibt es für ihn, fünf verschiedene Vasen auszuwählen?

  2. Wie viele Möglichkeiten hat er anschließend zu Hause, die fünf ausgewählten Vasen auf die Räume seiner Wohnung zu verteilen?

Teilaufgabe 1

Gesucht:
Anzahl der Möglichkeiten, 5 Vasen aus den 20 Vasen auszuwählen.

Überlege dir dazu zuerst:

  • Die 5 Vasen werden aus einer 20-elementigen Menge ausgewählt.

  • Das geschieht ohne Zurücklegen, denn eine bereits ausgewählte Vase kann natürlich nicht nochmal ausgewählt werden.

  • Es geschieht auch ohne Beachtung der Reihenfolge, denn es kommt nicht darauf an, welche Vase zuerst und welche später ausgesucht wird.

%%\left( \begin{array}{c}20\\ 5\end{array} \right)%%

Teilaufgabe 2