Vereinfache falls möglich:

$$6 \sqrt{4} \;-2\sqrt{4}$$

Subtraktion von Wurzeln

%%6 \sqrt{4} \;-2\sqrt{4}=%%

Benutze das Wurzelgesetz zum Subtrahieren von Wurzeln und vereinfache.

%%=(6-2) \sqrt{4}\\ =4 \sqrt{4}=4 \cdot 2 = 8%%

Alternative Lösung

Du kannst die Lösung auch ohne die Wurzelgesetze berechnen:

%%6 \sqrt{4} \;-2\sqrt{4}=%%

Berechne die Wurzel.

%%6 \cdot 2 \;-2\cdot 2=%%

Berechne.

%%12-4=8%%

$$3\sqrt{4}+3\sqrt{3}$$

Addition von Wurzeln

%%3\sqrt{4}+3\sqrt{3}\;%%

Hier kannst du nicht das Wurzelgesetz zur Addition von Wurzeln anwenden, da die Radikanden nicht gleich sind. Also kannst du die Wurzeln nicht zusammenfassen.

Du könntest %%3%% ausklammern: %%3\cdot(\sqrt{4}+\sqrt{3})\;%%

Das ist jedoch nicht immer hilfreich.