Bilde einen Therm mit dem Wert 1010.

Addieren und Subtrahieren

In der Aufgabe übst du wie man mit negativen und positiven ganzen Zahlen rechnest. In dem Fall musst du die Felder an den richtigen Platz schieben, um das vorgegebene Ergbenis %%10%% herauszubekommen.

Gegeben ist…

  • %%-4%%
  • %%-6%%
  • %%0%%
  • Addition und Subtraktionsfeld

Du kannst erkennen, dass die %%-4%% und %%-6%% bereits eine %%10%% ergeben würde, wenn die Werte nicht negativ wären. Wenn du aber die zwei negativen Werte addierst, ergibt das bereits %%-10%% und das bringt uns schon nah an das Ziel.

Die Felder solltest du nun so als ersten Schritt angeordnet haben:

%%(-4)\ +\ (-6)%%

Jetzt hast du eigentlich den halben Term bereits fertig. Du hast noch das Problem, dass die %%10%% negativ ist. Um das zu lösen benutzt du nun das Subtraktionsfeld und subtrahierst die in Klammer stehende Rechnung %%(-4)\ +\ (-6)%% von der letzten Zahl, der %%0%%, damit das Ergebnis %%10%% ergibt.

Das ist dann die Lösung:

%%0\ -\ ((-6)\ +\ (-4))%%

Weil in der Klammer bereits die negative Zehn gedanklich steht und die Klammer nochmal negativ ist, wird die %%-10%% dann endlich positiv, denn negativ und negativ wird positiv.

%%0-((-6)+(-4))=%%

%%0-(-10)=%%

%%0+10=10%%

So kommt man zur vorgegebenen Lösung.