Bestimme das kleinste gemeinsame Vielfache (kgV) der Zahlen %%3%%, %%4%% und %%5%%.

Für diese Aufgabe benötigst Du folgendes Grundwissen: Kleinstes gemeinsames Vielfaches

Bei dieser Aufgabe hilft die Primfaktorzerlegung.
3 und 5 sind Primzahlen.
4 = 2 \cdot 2
Bestimme für das kgV die höchsten vorkommenden Potenzen aller Primfaktoren.
Primzahl 22 hat Vielfachheit 2; 33 hat Vielfachheit 1 und 55 hat Vielfachheit 1.
Somit gilt: kgV(3,4,5)=2253=60\operatorname{kgV}(3,4,5)=2^2\cdot5\cdot3=60