Einführung und Material

Shampoo Bars sind Shampoo in fester Form. Angewendet werden sie wie Seife - über die Haare reiben und die Haare waschen wie gewohnt.

Shampoo Bars sind ergiebiger als die gleiche Menge flüssigen Shampoos und kommen ohne Verpackung aus. Das spart Ressourcen und schont die Umwelt!

Und Shampoo Bars kann man sehr einfach selbst herstellen.

Für ein einfaches Rezept braucht man:

  • Silikonform
  • Waage
  • Herd und Ofen
  • Topf, Schalen und Löffel
  • 40 g Tensid (s. nächste Seite)
  • 30 g Fett, z.B. Kokosöl
  • 15 g Stärke oder Heilerde
  • 5 g Glycerin
  • ca. 10 ml Wasser
  • optional: Lavendel-Duftöl, Lavendelblüten, blaue Lebensmittelfarbe

Shampoo Bar Material

Kommentieren Kommentare