Gartenvorfreude, Eigenen blühenden Garten anlegen

Ein paar der vielen guten Gründe mit dem Gärtnern anzufangen.

Aufgaben

Gartentagebuch

Leg dir ein kleines Gartentagebuch an.

Immer wenn du zu deinen Pflanzen gehst, kannst du anschließend eintragen, was du beobachtet und getan hast. So behältst du den Überblick, wie dein Garten sich entwickelt und was du wo und wann eingesät hast. Auch was gut gedeiht oder nicht so gut gelingt, kannst du hier festalten, um im nächsten Jahr daraus lernen zu können.

In der Lösung findest du ein Beispielraster.

Gartentagebuch

Datum: 15. Februar ‘16

Naturbeobachtung: Wetter warm und sonnig, einzelne Schneeglöckchen gesichtet

Gartenbeobachtung: Minze im Balkonkasten ist fit durch den Winter gekommen

Aussaaten: Tomaten und Paprika auf der Fensterbank eingesät

Ernte: Letzter Rosenkohl vom letzten Jahr

Sonstiges: Anzuchterde gemischt

Gartensuche

Kein eigenes Stück Land?

Das sollte kein Problem sein. In der Lösung findest du ein paar Ideen, wie du trotzdem an eigenes Gemüse kommst.

Balkongarten

Wenn du einen Balkon hast, besorg dir ein paar Pflanzkästen; auch Obstkisten, die du mit Gartenflies ausschlägst, geben gute Mini-Beete ab. So kannst du fast jedes Gemüse anbauen, das auch im Garten wächst! Die meisten Techniken in diesem Kurs lassen sich auf dem Balkon genauso anwenden wie im Feld. Im Artikel Balkongärten findest du einige praktische Hinweise.

Indoor-Lösungen

Eine Salat-Ampel oder eine kleine Microgreens-Zucht (englisch) lassen sich sogar drinnen installieren, wenn sie genug Licht bekommen.

Garten-Sharing

Recherchiere, ob es in deiner Nähe Gemeinschaftsgärten gibt. Übersichten gibt es zum Beispiel bei anstiftung, bei Grünanteil oder Gartenpiraten.

Falls keiner in deiner Nähe dabei ist, durchsuche das weite Internet. Nützliche Recherchestichworte sind:

  • Gemeinschaftsgärten
  • Krautgärten
  • Kleingärten
  • Pädagogische Gärten
  • Interkulturelle Gärten
  • Schrebergärten
  • Schulgärten

… natürlich in Kombination mit deinem Wohnort.

Findest du einen Garten, der noch auf keiner größeren Plattform verzeichnet ist? Poste hier einen Kommentar dazu, damit noch mehr Leute mitmachen können!

Wenn du keinen Garten gefunden hast: auch das ist kein Problem. Wie man einen Gemeinschaftsgarten aufbaut und unterhält kannst du in unserem Bereich Urbane Gärten nachlesen.

Außerdem gibt es jede Menge Informationen dazu in dem freien Buch “Wissen wuchern lassen”.

Kommentieren Kommentare