Anpassung an Umwelteinflüsse von außen

Einige Beispiele, wie die Gartenelemente in die Sektoren eingepasst werden können:

Sonne

Die meisten Gemüsepflanzen brauchen viel Sonne. Beete können daher so platziert werden, dass sie über den Tag und über das Jahr möglichst viel Sonne abbekommen.

Wind

Geht viel Wind auf dem Gelände, können Gebäude, Hecken oder Gehölzreihen als Windschutz für bestimmte Zonen genutzt werden.

Wildtiere

Ist abzusehen, dass Wildverbiss zum Problem werden könnte, sollten die Bereiche für Wild und für die Deckung des menschlichen Bedarfs klar abegrenzt werden, z.B. mit Zäunen.

Kommentieren Kommentare