Tipps zur Verwendung

Jetzt ist das Bienenwachstuch fertig zur Nutzung und kann Frischhaltefolie und Co ersetzen! Noch ein paar letzte Tipps wie du am besten mit deinem Wachstuch umgehst:

Anwendung

Knete das Wachstuch vor der Verwendung kurz zwischen deinen Handflächen, damit sich das Wachs etwas erwärmt und besser an das Brot, den halben Apfel oder ähnliches anschmiegt.

Achtung: Du solltest nur kaltes Essen damit verpacken.

Reinigung

Mit lauwarmem Wasser und mildem Spülmittel kannst du das Tuch reinigen.

Apfel in Wachstuch Ein halber Apfel, in ein Wachstuch gewickelt

Pflege und Auffrischen

Nach häufigem Verpacken kann es vorkommen, dass das Tuch sich brüchig anfühlt und an bestimmten Faltlinien kein Wachs mehr ist. Lege das Tuch in diesem Fall wieder zwischen Backpapier und bügle darüber, damit sich das Wachs wieder gleichmäßig verteilen kann.

Viel Freude mit deiner nachhaltigen Verpackung! :)

Kommentieren Kommentare