Globalisierung

Früher hat ein Schuster ein Paar Schuhe an einem Ort hergestellt: Er hat das Leder vom Bauern aus dem Dorf bekommen, das Holz für die Geräte aus dem Wald und geschustert hat er in seiner eigenen Werkstatt.

Heute gibt es viele Produkte, die von der Idee auf dem Weg zum Ladentisch durch viele Länder und Hände gehen.

Durch technische Erfindungen wie Flugzeuge, Telefone und das Internet ist heute der Transport von Gütern und die Kommunikation über alle Erdteile hinweg viel schneller und unkomplizierter.

Das führt zu einer weltweiten Annäherung von Nationen, deswegen nennt man das Globalisierung. Sie umfasst Bereiche wie Kommunikation, Ökonomie, Politik, Kultur und Umwelt.

Flugzeug

Smartphone


Aufgabe:

Beginne eine Concept-Map zum Thema Globalisierung. Ergänze Äste und Infos bei jedem neuen Kapitel. Einen Überblick über die Inhalte des Kurses findest du links.

Beispiel einer Concept-Map

Beispiel


Quellenangabe:

Kommentieren Kommentare