Serlo.org bietet einfache Erklärungen, Kurse, Lernvideos, Übungen und Musterlösungen mit denen SchülerInnen und Studierende nach ihrem eigenen Bedarf und in ihrem eigenen Tempo lernen können. Die Lernplattform ist komplett kostenlos und werbefrei.

Serlo.org wird von dem gemeinnützigen Verein Serlo Education e.V. betrieben. Wir sind AutorInnen, SoftwareentwicklerInnen und ProjektmanagerInnen mit der Vision hochwertige Bildung weltweit frei verfügbar zu machen. Gemeinsam bauen wir eine Wikipedia für’s Lernen.

Lernen mit Serlo

Mit Serlo lernen

Serlo Screenshot

Mit serlo.org helfen wir dir, selbständig und im eigenen Tempo zu lernen (So funktioniert die Lernplattform). Dafür findest du 1500 einfache Erklärungen, 7000 Aufgaben mit Musterlösungen und 300 Videos und Kurse für Mathematik und weitere Schulfächer.

Alle Inhalte sind nach Themen sortiert, Lehrplänen zugeordnet und in unser pädagogisches Konzept integriert.

Aktuell lernen 800.000 Personen pro Monat mit Serlo. (Details zur Nutzung)

Creative Commons

Serlo.org ist komplett kostenlos und werbefrei. Unsere Inhalte stehen unter einer freien Lizenz - sie dürfen kopiert, verändert und verbreitet werden.

Inhalte erstellen

Serlo Education ist eine AutorInnen-Community nach dem Vorbild der Wikipedia. Die Community erstellt, verlinkt, sortiert und übersetzt alle Inhalte auf serlo.org.

Die Überprüfung durch erfahrene Mitglieder der Community und das Feedback der NutzerInnen sorgen für die Qualitätssicherung.

Serlo Editor

Serlo in der Schule

Serlo Lab School

Seit 2016 sind wir mit den Serlo Lab Schools in das Nachmittagsangebot von Schulen integriert und begleiten SchülerInnen direkt vor Ort beim selbstständigen Lernen mit serlo.org.

Wie Sie als Lehrkraft serlo.org gewinnbringend für Ihren Unterricht einsetzen können, erfahren Sie in unserem Handbuch für LehrerInnen.

Weitere Projekte von Serlo

  • Serlo Hochschulmathematik: Die freie Lehrbuchreihe für Hochschulmathematik Mathe für Nicht-Freaks verzeichnet über 1 Million Seitenaufrufe pro Jahr. Das Team von Mathe für Nicht-Freaks hat sich 2016 Serlo angeschlossen.
  • Serlo ABC: Mit der neuen Sprach-Lernapplikation Serlo ABC lernen Geflüchtete intuitiv und selbständig das lateinische Alphabet. Die Entwicklung von Serlo ABC begann 2015.

Serlo abc Logo

  • Serlo Nachhaltigkeit: Ziel von Serlo Nachhaltigkeit ist es, ökologisches Bewusstsein sowie Wissen und Fähigkeiten rund um eine nachhaltige Lebensführung mithilfe digitaler Technologie in die Breite zu tragen. Serlo Nachhaltigkeit startete 2014.

Auszeichnungen

  • Gewinner des Pädagogischen Medienpreis 2017

  • Gewinner des OER Award 2016 in den Kategorien "Bestes Hochschulprojekt" und "Größter Impact"

  • Gewinner 2015 von "Die Hochschule, die Zukunft und Du!" an Serlos Mathe für Nicht-Freaks

  • DIE VERANTWORTLICHEN (Robert Bosch Stiftung) an Serlo-Gründer Simon Köhl

  • LMU Forscherpreis für exzellente Studierende an Serlo-Mitgründer Aeneas Rekkas für seine Arbeit an der Software von Serlo

  • Sonderpreis des Vision Summit 2013, verliehen durch die ERGO Stiftung „Jugend & Zukunft“

Nach der Übergabe des Pädagogischen Medienpreises 2017

Die Geschichte

Klosterschüler in Serlo

Serlo wurde von Schülern gegründet um Schule zu verändern und die Welt gerechter zu machen. Alles begann 2009 mit einem Besuch in Nepal. Lies unsere einzigartige Geschichte.

Das Team

Serlo wird von ehrenamtlichen AutorInnen und dem haupt- und ehrenamtlichen Team aufgebaut. Wir sind Studierende, LehrerInnen, SoftwareentwicklerInnen und viele weitere Menschen, die einen Beitrag zu mehr Bildungsgerechtigkeit leisten wollen.

Demokratische Organisation

Vortrag von Serlo-Gründer Simon

Finanzierung

Serlo wird durch die großzügige Unterstützung unserer Partner und Förderer ermöglicht. Details zu unseren Einnahmen mit denen wir die Softwareentwicklung, die Betreuung der Ehrenamtlichen und den Aufbau der Organisation bezahlen, sind hier transparent dargestellt.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie Serlo mit einer Spende oder als Fördermitglied unterstützen.

Serlo Partner

Presse