Aufgaben
Das Gehirn ist ein Nervengewebe, das aus vernetzen Nervenzellen (Neuronen) aufgebaut ist. Jeder Gedanke, jeder Eindruck und jede Idee besteht aus unzähligen Signalen, die über die verbundenen Neuronen weitergegeben werden.
A) Skizziere den Aufbau eines Neurons und beschrifte die wichtigsten Bestandteile.
B) Zeichne den Weg des Signals durch das Neuron in die Skizze ein.
In verschiedenen Experimenten stellst du fest, dass es graue und weiße Nervenfasern gibt. Die Grauen leiten eine Erregung wesentlich langsamer, als die Weißen weiter.
A) Ordne zu, um welche zwei Arten von Nervenfasern es sich jeweils handelt.
B) Beschreibe die Unterschiede zwischen den Nervenfasern. Verwende für die Gegenüberstellung eine Tabelle!

Für diese Aufgabe benötigst Du folgendes Grundwissen: Myelinisierte und nicht myelinisierte Axone

A) Zuordnung:

  • Grau und langsam: nicht myelinisierte Nervenfaser
  • Weiß und schnell: myelinisierte Nervenfaser

B) Tabelle:

Kommentieren Kommentare