2016-02-02 Serlo fusioniert mit Mathe für Nicht-Freaks

Es gibt gute Neuigkeiten: Wir haben uns mit Mathe für Nicht-Freaks (MfNF) )zusammengeschlossen! MfNF ist eine von ehrenamtlichen AutorInnen erstellte, freie und digitale Lehrbuchreihe auf Wikibooks, einer Schwesterplattform der Wikipedia. Der Unterschied zu Serlo besteht vor allem in der Zielgruppe: Während sich Serlo an SchülerInnen der Sekundarstufe richtet, bietet MfNF einfach verständliche Mathematik-Erklärungen für StudienanfängerInnen an. Dabei brechen sie das klassische Definition-Satz-Beweis Schema auf und nehmen sich mehr Raum für ausführliche Erklärungen, kluge Metaphern und durchdachte Didaktik.

Mathe für Nicht-Freaks hat mit 900.000 Seitenaufrufen pro Jahr bereits eine breite NutzerInnenbasis an den Universitäten und viele Fans, wie es z.B. an dem Kommentar

“Ich bedanke mich herzlichst für diese Reihe. Studienmäßig ist mein A**** gerettet”

unschwer zu erkennen ist. Im Mai vergangenen Jahres hat die erfolgreiche Initiative sogar den Wettbewerb „Die Hochschule, die Zukunft und Du!“ des deutschen Stifterverbandes gewonnen.

Seit diesem Jahr sind Mathe für Nicht-Freaks und Serlo nun unter dem gemeinsamen institutionellen Dach der “Gesellschaft für freie Bildung e. V.” vereint und können vieles gemeinsam nutzen und gestalten, was zuvor doppelte Arbeit gekostet hat: interne Veranstaltungen, Kommunikationstools, Marketing, Vereinsverwaltung, Buchhaltung, Fundraising, Personalverwaltung und mehr. Wir von Serlo freuen uns deshalb sehr das Team von Mathe für Nicht-Freaks bei uns im Boot zu haben und über das zusätzliche didaktische Talent, das wir nun an unserer Seite haben.

Macht mit!

Ehrenamtliche Verfasser neuer Artikel werden bei MfNF mit offenen Armen empfangen. Ein Engagement als neuer Autor lohnt sich besonders deshalb, da ein erfahrenes Team diesen betreut und Feedback zu den erstellten Inhalten gibt. Damit kann der Neuzugang seine didaktischen Fähigkeiten laufend verbessern und sich auf eine intensivere Art und Weise mit dem jeweiligen Mathematik-Thema auseinandersetzen.

Für das Jahr 2016 hat sich MfNF auch schon einiges vorgenommen, denn sie wollen

>"[...] bis Wintersemester 2017/18 in den Augen der Studenten die beste Lehrbuchreihe für das erste Semester zu werden (für die Fächer Analysis 1 und Lineare Algebra 1).”

Seid mit dabei! Schreibt dazu einfach eine E-Mail an fragen@kulla.me


Dieses Werk steht unter der freien Lizenz
CC BY-SA 4.0.Was bedeutet das?