Springe zum Inhalt oder Footer
SerloDie freie Lernplattform

Inhalte so gestalten, dass sie frei verwendet werden können (Urheberrecht und freie Lizenzen)

Einleitung

Inhalte im Internet wie zum Beispiel Bilder, Texte und Musikdateien sind normalerweise urheberrechtlich geschützt. Diese Inhalte darf man nicht ohne ausdrückliche Erlaubnis weiterverbreiten. Im schlimmsten Fall können sonst Abmahnverfahren oder Ähnliches folgen. Diese Hilfeseite soll vor solchen üblen Überraschungen schützen und Licht in dieses Rechtsthema bringen. 1

Inhaltsverzeichnis

Urheberrecht

Das Urheberrecht regelt das Recht auf den Schutz geistigen Eigentums, das heißt, es legt die Rechte von Urhebern und Verwertern fest.

Unter geistigem Eigentum versteht man das Recht an Schöpfungen des menschlichen Verstands (also z.B. Werke in Form von Bildern, Musikwerken, Büchern). 2

Der Urheber ist der Schöpfer des Werks. Der Verwerter hingegen verwendet das vom Urheber geschaffene Werk weiter. 3

Wenn dich das Thema näher interessiert, schau dir gern den folgenden Artikel an:

https://de.wikipedia.org/wiki/Urheberrecht

Diese Hilfeseite beschreibt größtenteils nur das deutsche Urheberrecht. Wenn Werke von Urhebern anderer Länder genutzt werden, muss ggf. die Gesetzeslage des entsprechenden Landes beachtet werden.

Lizenzen

Der Urheber eines Werks besitzt zunächst die ausschließlichen Rechte zur Weiterverwendung des Werks. Mit einer Lizenz kann er eine Übertragung dieser Rechte regeln. Die genauen Bedingungen zur Verwendung des Werks sind dann in der Lizenz festgelegt. 4

Rechtlich gesehen ist eine Lizenz ein Vertrag, den der Urheber mit dem Lizenznehmer schließt. Dabei müsste er theoretisch mit jedem einzelnen Lizenznehmer die Bedingungen separat aushandeln. 

Mit einer freien Lizenz kann der Urheber der allgemeinen Öffentlichkeit - also jedem - die Erlaubnis zur Nutzung seines Werks einräumen. Die Bedingungen zur Nutzung können unterschiedlich gestaltet werden und sind daher in verschiedenen freien Lizenzen geregelt. 5

Welche Lizenzen darf ich auf Serlo verwenden und welche nicht?

Du wirst auf der Suche nach Bildern und anderen Medien für serlo.org oft auf die folgenden Lizenzarten stoßen:

Auf serlo.org dürfen externe Inhalte mit folgenden Lizenzen integriert werden:

erlaubt

nicht erlaubt

ohne urheberrechtlichen Schutz

public domain - gemeinfrei

Creative Commons Lizenzen

weitere Lizenzen

So gut wie alles andere, dessen Genehmigung du nicht explizit besitzt. Es gibt aber Ausnahmen siehe Schranken des Urheberrechts .

Ausnahmen: Beachte, dass das Urheberrecht auch gesetzliche Freiheiten für die Nutzung urheberrechtlich geschützter Werke vorsieht, die z.B. das Zitieren von Ausschnitten eines Werks erlauben. Mehr dazu in Gesetzliche Freiheiten für die Nutzung urheberrechtlich geschützter Werke

Was bedeuten die Lizenzen?

Ohne Einschränkungen auf serlo.org nutzbar

Bei Werken die gemeinfrei sind, eine public domain Kennzeichnung oder eine CC0 Lizenz besitzen, hast du keine Einschränkungen in der Nutzung. Du musst den Urheber nicht nennen, kannst das Werk verändern und beispielsweise auch kommerziell nutzen.

Creative Commons Lizenzen

Eine Creative Commons Lizenz setzt sich (mit Ausnahme von CC0) aus verschiedenen Elementen zusammen. DieGrafik zeigt, was die einzelnen Elemente bedeuten.

Auf serlo.org veröffentlichst du deine Inhalte unter der Lizenz CC BY-SA 4.0. Diese Lizenz sagt aus, dass der Inhalt geteilt und verändert werden darf. Es muss jedoch der Urheber genannt werden und bei Veränderung des Werks muss der Inhalt unter der gleichen Lizenz weitergegeben werden. Den genauen Lizenztext findest du hier: CC BY-SA 4.0

Sonstige Nicht-Standard-Lizenzen

Neben den bisher genannten Lizenzen gibt es noch eine Menge anderer Lizenzen, die keinem der oben genannten Standards" entsprechen. Die Liste aller solcher Nicht-Standard Lizenzen aufzuzählen, würde den Rahmen dieser Hilfeseite sprengen. Wenn du dir deshalb nicht sicher bist, ob du einen Inhalt verwenden darfst, frage doch einfach in den Kommentaren auf serlo.org oder in unserem Community Chat nach.

Gesetzliche Freiheiten für die Nutzung urheberrechtlich geschützter Werke

Das Urheberrecht regelt auch Freiheiten der Allgemeinheit, die ein Urheber nicht beschränken kann. Diese Freiheiten erlauben die Nutzung urheberrechtlich geschützter Werke – ohne Lizenzvereinbarungen. Ein paar wichtige Regelungen für serlo.org:


Dieses Werk steht unter der freien Lizenz
CC BY-SA 4.0.Was bedeutet das?