Zu article Kurse:
Evi 2019-06-19 09:06:18
Hallo liebes Team,
mir ist aufgefallen, dass die Bezeichnung "Gesamter Kurs" tatsächlich erst verfügbar ist, nachdem man die erste Seite erstellt hat. Diese ist allerdings nicht die erste Bearbeitung, die man vornimmt, sondern die sogenannte Übersichtsseite. Erst danach kann man weitere Kursseiten hinzufügen.
Antwort abschicken
Zu course-page Rot Grün Blau:
kathongi 2019-06-18 08:05:52
- Ab Start dieser Seite könnte eig ein neuer Kurs starten. Ein Kurs sollte ungefähr ein (oder max. zwei) Schulstunden umfassen als Leitlinie.
- Sehr übersichtlich! Super bebildert! Und schön zu lesen. Du navigierst einen sehr schön von Seite zu Seite. Wirkt alles sehr rund!
- Ich wusste nicht, was der GND Pin ist. Kannst du das noch verlinken?
- Im Abschnitt "Das Programm kopieren" wärs von der Leserichtung besser, erst den Erklärungstext zu sehen und dann den Code, also die Layouts zu vertauschen.
Antwort abschicken
Zu course-page Dein erstes Programm:
kathongi 2019-06-18 07:58:29
Paar Anmerkungen :)

- Finde die Kursseite wieder ein wenig lang @opamp ^^' Eigentlich kann man schon wieder fast bei jeder Überschrift eine neue Kursseite beginnen. Dann kannst du entweder am Ende noch eine eigene Folie mit Aufgaben machen oder die Aufgaben verteilen auf die einzelnen Abschnitte als kurze Verständnisabfrage.
- Im ersten Abschnitt zeigst du erst den Code und erklärst dann, was zu sehen ist. Gerade auf dem Handy entspricht das nicht der normalen Leserichtung. Entweder drehst du die Layouts um, machst einen einführenden Satz oder eine Überschrift davor
- Eine Auflösung, was passiert wenn man die ersten Variablen mal abändert, kommt erst sehr spät. Weiter oben, fänd ich schön, auch wenns nur eine Intuition ist, die man oben vlt angibt.
- Sind die 4 Leerzeichen bei der while schleife notwendig oder nur zur Übersichtlichkeit schön? Als nicht Programmierer oder Schüler*in wüsst ich das gern
- Ein Bild vom Board, wo etwas rot blinkt, wär auch schön
- Was ist ein Taster? Wird das irgendwo erklärt? Kann man das ggf verlinken, falls schon irgendwo erklärt?
- Wenn du die Richtung und Ausgabe erklärst, kannst du auch noch kurz sagen, was der Punkt "." macht und was die Zeile led = digitalio.DigitalInOut(Board.RED_LED) dann bedeutet?
- Verlinke doch bitte auf entsprechende Artikel wie zB zu Attributen, Klassen etc. Das ist ungemein wichtig, um Vorwissen wiederholen zu können und Wissenslücken schließen zu können.
Antwort abschicken
Zu course-page Mu starten:
kathongi 2019-06-18 07:19:24
Hallo opamp :)

Mir gefällt deine Kursseite sehr gut! Ist sehr übersichtlich und leicht zu verstehen.
Vor dieser Seite fände ich eine Übersichtsseite hilfreich, um zu verstehen, was mich im Kurs erwartet, welches Vorwissen ich brauche und vlt ein Satz der mir kurz erklärt, was Mu ist.
Vielleicht kannst du diese Kursseite auch nochmals aufteilen. Die Seite ist sehr lang. Nach jeder Überschrift hättest du eine neue Kursseite anfangen können. Eine Bildschirmseite deines Laptops o.ä. ist lang genug, damit man in der mobilen Version auch nicht zu lang scrollen muss.
Den Unterschied zwischen einem hard und einem soft reset könntest du auch kurz erklären oder verlinken falls möglich :)
Zur Reihenfolge: Du führst REPL ein, NACHDEM du sie zum ersten Mal beim Rechnen benutzt hast. print("hallo") ist daher auch nicht der erste Befehl, sondern der zweite ;)
Die anderen Seiten schau ich mir auch noch an :D Respekt schonmal für den langen, ausführlichen Kurs!

Viele Grüße,
Kathongi
Antwort abschicken
Zu text-solution 30956:
RRR 2019-06-18 00:18:06
wie wurde bestimmt, dass Y-Achsen.S.P = 1,25 ist ????
kathongi 2019-06-18 08:30:35
Hallo @RRR :)
Der Funktionsterm wurde hier näherungsweise bestimmt. Daher ist der y-Achsenabschnitt auch nur abgelesen worden. Der Term muss so nicht haargenau sein :)
Ich änder die Fragestellung noch ab, damit das klarer wird :)
Antwort abschicken
Zu text-solution 29785:
Luke081515 2019-06-16 13:52:33
Warum ist Φ(0,1) = 0,53983 und (1−Φ(0,1)) = (1−0,5383)? Das sieht mir so aus, als hätte sich da ein Tippfehler eingeschlichen, ist ja schließlich derselbe Φ Wert?
kathongi 2019-06-17 09:12:30
Oh ja. Da war ein Tippfehler :) Danke für den Hinweis!
Beim nächsten Mal auch gerne selbst ausbessern, wenn du magst :)
Antwort abschicken
SpiderProduction 2019-06-15 19:07:20
Die Beschreibung zu "Größen berechnen" wäre verständlicher, mit einer Formel und Variablen. (Grundgröße g, Prop.Faktor p, etc.)
"Auf Proportionalität prüfen" es fehlt die Beschreibung zur indirekten Proportionalität
kathongi 2019-06-17 09:03:14
Hab was ergänzt :) Passt das nun so? Ansonsten kannst du auch gern selbst am Artikel mitschreiben :)
Antwort abschicken
SpiderProduction 2019-06-15 18:58:54
Der Artikel "Nicht Proportional" kommt nicht im Titel vor. Ich würde vorschlagen, ihn entweder auf eine Extra-Seite zu verschieben oder den Titel in "Indirekte Proportionalität / Nicht Proportional" umzubenennen
Renate 2019-06-15 21:58:28
Hallo SpiderProduction,

ja, ich finde auch: Der Abschnitt "Nicht Proportional" ist in diesem Artikel irgendwie etwas seltsam angebracht.


Von deinen beiden Vorschlägen würde ich dem mit dem Extra-Artikel (das meinst du ja wahrscheinlich, wenn du "Extra-Seite" schreibst, oder?) den Vorzug geben.

Wenn man den Titel des Artikels "Indirekte Proportionalität / Nicht proportional" nennt, klingt das für mich subjektiv im ersten Augenblick ein bisschen so, als sei das beides dasselbe oder gehöre zumindest irgendwie zusammen
- und das ist ja nun keineswegs der Fall!


Um die Idee mit dem Extra-Artikel detaillierter auszuführen, schlage ich konkret vor:

- Der Abschnitt "Nicht Proportional" wird aus diesem Artikel gelöscht.

- Es wird ein (zusätzlicher) neuer Artikel angelegt, der (zum Beispiel) den Titel "Proportionalität erkennen" bekommt, und in dem nur überblicksartig steht, wie man welche Proportionalität nachweist.

- In diesen neuen Artikel steht dann am Ende ein solcher Abschnitt, der in Etwa besagt: Wenn die oben genannte Kriterien beide nicht zutreffen, liegt eben keine Proportionalität vor.


Wäre das, @SpiderProduction, in deinem Sinne?

Was hältst du / haltet ihr davon?

Viele Grüße
Renate

PS: Vielen Dank noch , @SpiderProduction, für den Hinweis und deinen Kommentar!
Antwort abschicken
Zu text-solution 13141:
freg1414 2019-06-09 10:46:48
Sie haben in der Wurzel die Zahl 153/50 zu 3 addiert, obwohl die die z-Achse den Punkt 147/50 hatte
Renate 2019-06-15 20:12:35
Hallo freg1414,

ja, da hatte sich anscheinend irgendwer vertan ;) - allerdings wohl nur verschrieben, vermute ich,
denn sonderbarerweise steht in der nächsten Zeile ja dann %%\frac{3}{50}%%,

(und das erhält man, wenn man den (richtigen) Wert %%-\frac{147}{50}%% anstatt des (falschen) Werts %%\frac{153}{50}%% verwendet!)

Ich habe es jetzt ausgebessert. Könntest du es bitte nochmal kurz durchsehen, ob es jetzt stimmt (und ob ich die Stelle verbessert habe, die du gemeint hast)?


Vielen herzlichen Dank in jedem Fall für deinen Kommentar, und bitte entschuldige, dass es diesmal ein paar Tage gedauert hat, bis dir jemand geantwortet hat!

Viele Grüße
Renate
Antwort abschicken
Zu text-solution 11157:
Conny76 2019-06-02 15:34:48
sind Gamma und Delta eventuell vertauscht worden? Eigentlich müsste doch Gamma größer sein als Delta?????? mfg
Nish 2019-06-03 21:33:45
Hallo Conny76,
vielen Dank für deine Nachfrage! Du hast natürlich recht! Da wurde etwas falsches gemacht (2 Gleichungen für drei Unbekannnte gleichsetzen) obwohl man der Lösung nah war, da die Annahme (Gamma + 2 * Alpha = 180 Grad) schon gepasst hat. Ich würde mich morgen oder die nächsten Tagen an die Verbesserung der Lösung setzen und gebe dir dann Bescheid!

LG,
Nish
Renate 2019-06-03 22:46:42
Hallo Conny76, hallo Nish,

mir ist aufgefallen, dass am Anfang %%\alpha%% und %%\beta%% genau anders herum angegeben sind, als sie in Teilaufgabe a) ausgerechnet wurden.

Hier in b) steht zu Beginn der Lösung, dass
%%\alpha = 68.7°%% und
%%\beta = 21,3°%% ist.

Aber in a) kommt heraus, dass
%%\alpha =21.3°%% und
%%\beta = 68,7°%% ist.
(Und auch in der Skizze sieht es ja so aus, dass %%\alpha%% der kleinere der beiden Winkel ist!)


Könnte es vielleicht sein, dass daran der Fehler liegt?

Viele Grüße
Renate
Antwort abschicken
Zu text-solution 86232:
Renate 2019-05-31 21:26:48
"ZEITSPEZIFISCHE" VERLINKUNG?

Der Link zum Wahl-o-mat funktioniert nicht.

Aber kann solch ein Link denn überhaupt dauerhaft funktionieren? Soweit ich es verstanden habe, wird ein Wahl-o-mat doch immer nur vor Wahlen geschaltet, und das jeweils neu, und nach der Wahl wahrscheinlich auch wieder aus dem Netz genommen.

Ich meine, die Aufgabe sollte so umgeschrieben werden, dass dort ein dauerhaft funktionierender Link steht.

Könnte man vielleicht auf eine Seite der Bundeszentrale für politische Bildung verweisen, auf der der Wahl-o-mat erklärt ist und idealerweise auch "aktuelle" Wahl-o-mate aufgeführt sind?

Ich denke da an https://www.bpb.de/politik/wahlen/wahl-o-mat/ . Ist das geeignet?

Viele Grüße
Renate
Antwort abschicken
Seid ihr sicher, das es beim Ersten bei beiden (Definitionslücken und Nullstellen) Nenner heißen soll, ich glaube, das zweite müsste Zähler heißen.
Nish 2019-05-30 21:28:06
Vielen Dank für deine Nachfrage! Du hast natürlich Recht! Es muss beim zweiten Mal natürlich Zähler heißen!

Ich kann es gerade nicht ausbessern, hole es aber nach!

LG,
Nish
Knorrke 2019-06-04 14:49:59
Habe es ausgebessert :-)

Gruß
Benni
Antwort abschicken
Zu user Nanami:
metzgaria 2019-05-29 09:33:59
Hey Nanami,
Cooles Video zum Wertstoffkreislauf von Plastik unter http://de.serlo.org/138092
Jetzt, wo ich es freigegeben habe, möchtest du dir vielleicht nochmal das Layout ansehen, das konnt man beim Erstellen ja noch nicht so abschätzen. Du könntest zum Beispiel probieren, das Bild unter den Text zu machen oder aber ab einem der mittleren Absätze auf ein ganzspaltiges Layout zu wechseln. Falls du Fragen hast, melde dich einfach :)
Liebe Grüße,
Melanie
Nanami 2019-05-29 18:48:31
Merci, ich habe das angepasst :-)
Antwort abschicken
Zu text-solution 75937:
awjlawfawfk 2019-05-26 10:42:07
Woher zur hölle weißt du das Zitroneneis = 110 ?????
Ich sehe nur 3x, woher weißt du welches Eis als Ergebnis raus kommt?
nicfrie 2019-05-27 06:25:06
Ich habe eine Gleichung in Abhängigkeit von Zitroneneis aufgestellt und diese aufgelöst. Es tut mir Leid, dass das bei dir anscheinend nicht angezeigt wird. LG Nicola
Antwort abschicken