Zu text-solution 54072:
Raufutu777 2017-08-15 14:13:45
Und was ist mit z.B. 127,5°? Die Gleichung wird auch mit diesen Winkel gelöst. Es gibt ja mehrere Nullstellen wegen der Periodizität der Sinusfunktion.
Renate 2017-08-16 22:03:40
@Raufutu777, meinst du 217,5° statt 127,5°?

Ich denke, dass du recht hast, wenn du meinst, dass beim ersten Faktor noch Lösungen übersehen worden sind:
%%2 \alpha%% kann außer 75° und 105° auch noch
75°+360°=435° oder 105°+360°=465° sein,
ohne dass der Definitionsbereich für %%\alpha%% verlassen wird.

Aber ich komme damit auf die Werte 217,5° und 232,5° für %%\alpha%%.

Hast du dich nur vertippt, oder habe ich dich falsch verstanden?
Viele Grüße
Renate
Antwort abschicken
In der 6. Aufgabe wurden die Intervalle für die Lösungsmenge nicht berücksichtigt.
Renate 2017-08-16 17:19:43
Hallo Raufutu777,
zunächst mal vielen Dank für deinen Kommentar, der, soweit ich erkennen kann, vom mathematischen Standpunkt her auch völlig berechtigt ist!
Leider weiß ich nicht, ob in nächster Zeit jemand von uns dazu kommt, sich der Sache anzunehmen. Ich habe es jetzt erstmal wenigstens in unser Dokument eingetragen, in dem wir solche noch zu erledigenden Aufgaben sammeln.

Hättest du vielleicht Lust, selbst eine Bearbeitung zu versuchen?

Wenn du dazu Hilfe oder Antworten auf technische Fragen oder Probleme suchst, wirst du vielleicht auf der Seite https://de.serlo.org/hilfe-startseite fündig.
Und wenn nicht, dann zögere bitte nicht, dich an uns zu wenden - zum Beispiel, indem du auf diese Diskussion hier antwortest, oder indem du einen Kommentar auf das Profil von jemanden von uns (https://de.serlo.org/team) schreibst.

Viele Grüße
Renate
Antwort abschicken
Zu article Wurzel:
Rebi 2017-08-14 10:43:53
In dem Artikel fehlt eine Erklärung zum Wurzel vereinfachen komplett, das wird nur in dem Video erklärt.
Antwort abschicken
Zu text-solution 13263:
Kowalsky 2017-08-10 11:57:48
In der Grafik ist nur der Graph für k = 3 zu sehen (event. die Aufgabe umformulieren: "Das Schaubild zeigt den Graphen für k=3"
Antwort abschicken
Zu user Nish:
Marika 2017-08-10 08:34:26
Ich habe für diese Seite leider keine Bearbeitungsrechte, aber es wäre wirklich schön, wenn man hier noch das Bild von Nish einfügen könnte.
Antwort abschicken
Zu text-solution 62523:
Kowalsky 2017-08-08 16:08:28
Da in der Aufgabe nach dem Schnittpunkt gefragt war, sollte dieser (1;2) auch angegeben werden.
Rebi 2017-08-09 19:15:03
Danke für diesen Hinweis. Ich habe es ergänzt.
Liebe Grüße,
Rebi
Antwort abschicken
Marika 2017-08-08 15:10:34
Es muss noch der Abstand zu den vorhergehenden Absätzen vergrößert werden, wenn die seiteninternen Verlinkungen benutzt werden. Wünschenswert wäre auch das direkte Erscheinen der Überschrift des zugehörigen Absatzes und nicht nur der content.
Antwort abschicken
Marika 2017-08-07 15:00:57
Noch zu tun: Farbige Hervorhebungen, Verlinkungen (alles kursive muss verlinkt werden) und den Abstand zu der "Mitglied werden" und "Spenden"-Reihe nach oben und unten vergrößern
Antwort abschicken
Marika 2017-08-07 14:53:41
Noch zu tun: farbige Hervorhebungen, Links einfügen (alles kursive - abgesehen von Überschriften - muss verlinkt werden)
Marika 2017-08-07 15:02:15
und auch noch den Abstand zu der "Mitglied werden" und "Spenden"-Reihe nach oben und unten vergrößern
Antwort abschicken
Zu text-solution 78041:
Kowalsky 2017-08-07 10:22:56
Die Periode p= 2*Pi/b also hat für p = 10 das b den Wert Pi/5 (und nicht 10 wie oben angegeben; b ist auch nicht die Periode sondern der Periodenfaktor)
Rebi 2017-08-07 19:37:51
Da ist mir wohl ein grober Fehler unterlaufen. Vielen Dank für den Hinweis! Ich habe es ausgebessert, jetzt sollte es passen.
Liebe Grüße,
Rebi
Antwort abschicken
Zu text-solution 77514:
Kowalsky 2017-08-07 10:06:08
Ich würde hier n´(t) schreiben und den x-Wert durch t-Wert ersetzen.
Rebi 2017-08-07 13:34:46
Vielen Dank. Ich habe es ausgebessert.
LG Rebi
Antwort abschicken
Zu article Nullstellen berechnen:
metzgaria 2017-08-07 07:56:19
Hallo!
Der Artikel behandelt ja nur die Berechnung von Nullstellen bei Polynomfunktionen. Ich würde ihn eventuell dementsprechend umbenennen oder andere Funktionstypen hinzufügen.
LG Mellie
Antwort abschicken