Renate 2018-12-05 17:51:34
ZUM ABSCHNITT "Vorgehensweise beim Probieren":

Dass man %%1%% und danach %%-1%%, dann %%2%% und %%-2%% usw. ausprobiert, finde ich einen guten und sinnvollen Tipp (denn man darf ja nicht vergessen, dass auch negative Werte in Frage kommen!).

Aber ich würde eigentlich NICHT EMPFEHLEN, %%0%% probeweise einzusetzen.

Denn wenn sich hier tatsächlich für %%x=0%% eine Nullstelle ergeben sollte, dann hat man schlicht übersehen, dass man %%x%% ausklammern hätte können.

Und das Ausklammern sollte man auf alle Fälle einer Polynomdivision durch den %%(x-0)%% vorziehen. :)

Viele Grüße
Renate
Antwort abschicken
Renate 2018-12-05 17:50:43
ZUM ABSCHNITT "Vorgehensweise beim Probieren":

Dass man %%1%% und danach %%-1%%, dann %%2%% und %%-2%% usw. ausprobiert, finde ich einen guten und sinnvollen Tipp (denn man darf ja nicht vergessen, dass auch negative Werte in Frage kommen!).

Aber ich würde eigentlich NICHT EMPFEHLEN, %%0%% probeweise einzusetzen.

Denn wenn sich hier tatsächlich für %%x=0%% eine Nullstelle ergeben sollte, dann hat man schlicht übersehen, dass man %%x%% ausklammern hätte können.

Und das Ausklammern sollte man auf alle Fälle einer Polynomdivision durch den %%(x-0)%% vorziehen. :)

Viele Grüße
Renate
Antwort abschicken
Kulla 2018-12-03 22:45:11
Zum Begriff maximale Defintionsmenge: Ich habe den Begriff von "Definitionsmenge" in "maximale Definitionsmenge" geändert. Der Hintergrund: Im Funktionsbegriff bezeichnet "Definitionsmenge" nicht die maximale Menge der Zahlen, die man sinnvoll in den Term einsetzen kann, sondern die Menge der Argumente einer Funktion. So kann zum Funktionsterm f(x)=x^2 die Definitionsmenge R^+ sein, so dass man am Ende eine bijektive Funktion erhält. Einem Funktionsterm sieht man nicht an, welche Definitionsmenge gewählt wurde. Hier ist der Begriff "maximale Definitionsmenge" besser und gleichzeitig auch anschlussfähig für die tertiäre Ausbildung.

Im Übrigen ist mir der Begriff "Definitionsmenge" für eine Gleichung neu. Ich kenne ihn nur im Zusammenhang mit Funktionen. Jedoch kenne ich keine Alternative und ohne eine solche muss aktuell keine Diskussion bzgl einer Umbenennung geführt werden. :-)
Antwort abschicken
Zu text-solution 123890:
moritzfh 2018-12-03 21:11:12
Bei der Polynomdivision ist ein Fehler. Es kommt (x^(2) - 4) raus. (Damit wird später ja auch weitergerechnet, Ergebnis ist nur nicht ganz vollständig)
Nish 2018-12-04 10:35:30
hallo moritzfh,
danke für deinen Kommentar! Allerdings verstehe ich gerade nicht, wo der Fehler sein soll. kannst du das genauer erläutern oder hast du dich verschaut / geirrt? Es kommt doch auch in der Lösung x² - 4 raus oder übersehe ich da was?

Würde mich über eine Rückmeldung von dir freuen!
LG,
Nish
Antwort abschicken
Zu user Nish:
chdieter 2018-12-03 16:36:04
Hallo Nish,
habe die Bearbeitung des Mathematikabiturs 2018 zunächst mal fertiggestellt. Wirf doch einen Blick darauf.
Liebe Grüße
Dieter
Nish 2018-12-04 10:30:35
Hallo Dieter,
danke für deine Benachrichtigung und für deine Arbeit! Leider bin ich momentan sehr beschäftigt, aber wir finden sicherlich, einige Menschen in der Community, die dir Feedback geben können!

Ich leite das ein, sobald ich die Tage dazu komme!

Du kannst aber auch selber Feedback einholen, indem du unser Community-Chat Discord (Link: https://discord.gg/2xHverW , mehr Infos unter www.serlo.org/community) nutzt und dort im Channel feedback-requests Links von den Aufgaben posten, wo du Feedback brauchst, und um Feebback bitten.
Magst du das gleich selber machen und Discord gleich anwenden? Bei Fragen bin ich natürlich für dich da.

LG,
Nish
Antwort abschicken
qwerty 2018-12-03 10:07:18
man kann den punkt also weglassen, und das würde bedeuten, dass der ausdruck in der klammer mit dem ausdruck davor multipliziert wird. wird das dann als term zusammengefasst?
konkretes beispiel:
wir haben a / b(x+y). ergibt das nun a / (bx + by) oder (ax + ay) / b?
metzgaria 2018-12-03 15:11:39
Hallo qwerty,
Willst du dass a/b ein Bruch ist oder meinst du a/(b(x+y)), also alles im Nenner?
Für den ersten Fall:
Das ergibt (ax+ay)/b.
Du multiplizierst hier wie wenn du einen Bruch mit einer Zahl multiplizierst , auch wenn es sich um Terme handelt:
1/2* 5=1/2* 5/1= (1*5)/(2*1)=5/2
a/b * (x+y)/1 = [a*(x+y)]/(b*1) = (ax+ay)/b

Im zweiten Fall bleibt alles im Nenner: a/(bx+by)
Ich hoffe mit der Antwort konnte ich dir ein bisschen weiterhelfen. Falls nicht, schreib einfach nochmal.
Liebe Grüße,
Melanie
qwerty 2018-12-04 08:06:36
Hallo! Danke Melanie, entschuldige bitte, aber das Dividiert-Zeichen vom Numpad wird eben als Slash dargestellt =)
Prinzipiell war mir das alles klar, was du geschrieben hast, lass mich die Frage umformulieren:
Bedeutet das Weglassen des Punktes zur Multiplikation, dass es als ein Term zu betrachten ist oder ist es lediglich eine vereinfachte Schreibweise?
Gilt ersteres, so ist es gleichbedeutend, als wäre b*(x+y) im Nenner, wenn nicht, ließe es sich auch als a*(x+y):b anschreiben.
Bei 2 1/2 (Zwei-einhalb... ja, diesmal mein ich Bruchstrich ^^) lässt man ja auch das + weg und das wäre sogar höher priorisiert als Punkt-Operanden. Verstehst du, auf was ich hinaus will?
metzgaria 2018-12-14 08:14:23
Hey,
Entschuldige die späte Antwort.
Ah, ja, das letzte Beispiel hat ein Licht aufleuchten lassen :D
Es handelt sich um eine vereinfachte Schreibweise und wird immer so behandelt, als wäre da ein Malpunkt. Richtig ist also a*(x+y):b.
qwerty 2019-01-03 12:12:21
also hat bei a:b(x+y) das b(x+y) keinerlei priorität gegenüber dem :
danke =)
Antwort abschicken
Nish 2018-11-30 20:26:18
Hallo @Ersteller,

dieses Video ist falsch eingebunden. In dem Video geht es um Schnittwinkel zwischen Gerade und Ebene und nicht um Potenzen ;) Bitte zeitnah ändern oder mir Bescheid geben, dann ändere ich das bei Gelegenheit.

LG,
Nish
wolfgang 2018-12-03 09:48:54
Verschoben :-)
Videozusammenfassung wird auch noch verfasst!
Nish 2018-12-04 10:13:21
Super, danke!
Antwort abschicken
Zu article Kathete:
Digamma 2018-11-30 17:49:26
Warum heißt der Winkel bei B alpha und nicht beta?
Nish 2018-11-30 21:18:02
Guter Punkt, Digamma! Ich würde es die Tage bei Gelegenheit ändern! Gerade habe ich leider keine Zeit!

Danke für deine Nachfrage und damit Hinweis auf Verbesserungsmöglichkeiten!

LG,
Nish
Antwort abschicken
Nish 2018-11-29 16:10:36
Verbesserungswünsche

- Bitte Artikel nach den neuesten Richtlinien für Artikeln (http://de.serlo.org/90391) überarbeiten
- Mehr Bilder zur Motivation/Veranschaulichung des Themas, bei vorhandenem Bild: bitte nach den Richtinien für Grafiken und Applets (http://de.serlo.org/90412) anpassen, z.B. Beschriftung Koordinatensystem fehlt, man könnte die Linienstärken von den Geraden, aber auch vom Koordinatensystem verstärken (Beachte: Richtlinie für Grafiken und Applets wird noch überarbeitet und den Bedürfnissen der Community angepasst, einfach aktuelle Version verwenden bitte und bei Feedback / Nachfragen einfach Kommentar hier oder bei der entsprechenden Richtlinie hinterlassen)
- Zu Richtlinie Artikel Abschnitt Beispielaufgaben : Weniger Aufgaben im Spoiler verlinken, stattdessen zum Ordner mit den Aufgaben verlinken, Spoiler auch nach Richtlinien bitte umbenennen.

Das Ganze dient der Einheitlichkeit auf Serlo und für eine gute Lernerfahrung unserer Nutzer.

LG,
Nish
Antwort abschicken
Zu text-exercise-group 12653:
Nish 2018-11-29 16:00:06
Feedback (Verbesserungswünsche)
Alle Teilaufgaben dieser Aufgabe sollten bitte nach den aktuellen Richtlinien für Aufgabenlösungen (http://de.serlo.org/90400) überarbeitet werden.
Außerdem kann man mit dem Befehl phantom (siehe LaTex-Richtlinie, ) die Gleichheitszeichen auf einer Höhe schreiben. Das sieht optisch nochmal schöner aus. Außerdem sollte man die Spaltenbreiten anpassen, dass die Formel schon angezeigt werden oder gleich die Lösungen mit dem neuen Editor konvertieren.

Danke im Voraus!
LG,
Nish
Nish 2018-11-29 16:04:18
Link für LaTex-Richtlinie: http://de.serlo.org/90410
Antwort abschicken
Zu text-solution 12657:
A_O_G 2018-11-28 22:23:12
In der letzten Klammer in der ersten Zeile wurden die 1 und 2 vertauscht. Folglich ist auch das Ergebnis falsch
Nish 2018-11-29 15:50:22
Hallo A_O_G,

vielen Dank für deinen Hinweis! Du hast recht, dass die Zahlen vertauscht wurden! Ich habe das jetzt geändert. Allerdings komme ich noch auf das gleiche Ergebnis, da 2 -1 = 1 ist und 1² wiederum 1.
Siehst du das doch genauso? Kannst du nochmal über die Lösung bitte schauen?

Danke nochmals und wir würden uns über weitere Hinweise natürlich sehr freuen! Nur so können wir die Seite weiter verbessern!

LG,
Nish
Antwort abschicken
Zu text-solution 15425:
Susi12345677 2018-11-26 10:21:48
Ich glaub ich bin nicht für kompliziertere Funktionen geeignet... diese versteh ich nämlich noch weniger als die drüber... Hilfe?
metzgaria 2018-11-26 15:44:33
Hallo Susi,
Diese Aufgabe ist ein wenig zum Knobeln.
Ich arbeite sie um und hoffe dann, dass sie besser verständlich ist.
Antwort abschicken
Zu text-solution 15421:
Susi12345677 2018-11-26 10:08:16
Ich verstehe das Konzept, wenn oben die Abeitung steht, wird das ganze mit ln Betrag vom Nenner als Stammfunktion geschrieben. Aber in diesem beispiel müsste dann doch unten noch ein x mehr stehen oder nicht? Wo ist das denn hingekommen?
metzgaria 2018-11-26 15:11:19
Hallo Susi,
In der Funktion steht auch unten noch ein x. Hast du das eventuell übersehen?
Sonst habe ich jetzt die Lösung nochmal ein wenig ausführlicher gestaltet, vielleicht hilft dir das.
Susi12345677 2018-11-27 18:22:49
Dankeschön. Jetzt hab ich es verstanden. Du warst eine große Hilfe!
metzgaria 2018-11-28 12:47:24
Sehr cool, das freut mich! Gerne wieder melden, wenn du andere Sachen findest :)
Antwort abschicken
Hallo miteinander. Bei diesen Aufgaben fehlt die Auseinandersetzung mit der Definitionsmenge (fehlt auch in den Erläuterungen zu den Logarithmen) sowie auch die Lösungsmengen. Habt ihr vor, dies noch zu integrieren analog Bruchgleichungen? - Danke für die tolle Arbeit.
metzgaria 2018-11-26 16:13:47
Hallo Daniel!
Vielen Dank für das Lob!
Du hast natürlich recht, vor allem die Lösungsmengen sollten wir in jedem Fall angehen. Ich werde jetzt mal anfangen und in unserem Discord-Channel (https://discord.gg/yYRyrnM) fragen, ob mich jemand unterstützen möchte. Du kannst natürlich auch gerne die Inhalte bearbeiten und ggf das Nötige ergänzen, wenn du Lust hast. Editieren ist auf serlo.org ganz leicht ;)
Liebe Grüße,
Melanie
Daniel-Flueck 2018-11-27 07:45:35
Ich helfe gerne mal mit - wenn ich denn Zeit finde :-) Aus meiner Sicht unbedingt auch die Definitionsmengen anschauen, da es ansonsten z.T. Lösungen gäbe, welche gar nicht in der Definitionsmenge drin sind (zB. eine Aufgabe ist mit einer Wurzel -> ergibt eigentlich +/- Lösung, obwohl nur die + Lösung in D drin ist). LG, Daniel
Antwort abschicken
Zu topic Beliebige n-Ecke:
Renate 2018-11-23 15:04:16
Hallo,
ich habe den Titel dieses Ordners von "Reguläre n-Ecke" geändert zu "Beliebige n-Ecke".

Mir erscheint das sinnvoll, da
- wir sonst bislang keinen Ordner für beliebige n-Ecke haben
- der Artikel "Reguläre Vielecke" in seinem Titel klar macht, worum es geht
- im Artikel "Winkelsumme" ohnehin von beliebigen n-Ecken die Rede ist.

Hat jemand irgendwelche Einwände gegen die Umbenennung?

Viele Grüße
Renate
Antwort abschicken
Zu curriculum-topic-folder Aufgaben zu Winkeln:
Schneeeule 2018-11-22 15:39:44
MEHR AUFGABEN!!!
Renate 2018-11-23 20:15:08
Hallo Schneeeule,

bitte entschuldige, dass jetzt erst jemand dir antwortet - und das noch dazu enttäuschend:

Ich habe bei Serlo im Themenbaum gesucht und bin nicht recht fündig geworden; insbesondere zu Stufen- und Wechselwinkeln scheint es wirklich noch überhaupt keine Aufgaben zu geben.


Bleibt zu hoffen, dass sich bald jemand findet, der hier eine (oder mehrere! :) ) Aufgaben schreibt.

Hast du vielleicht selbst Lust dazu und weißt eine gute Aufgabe, die du hier veröffentlichen möchtest? Du darfst sie aber nicht aus einem Buch oder von deinem Lehrer o.ä. abschreiben, denn sonst bekommen wir Probleme wegen des Urheberrechts.

Wenn du Fragen hast, wie das Aufgaben-Schreiben auf Serlo geht, Hilfe brauchst oder mir sonst irgendetwas mitteilen willst, schreib einfach einen Kommentar - hierher, oder auf mein Profil (das findest du unter https://de.serlo.org/user/profile/266).

Oder nutze den Community-Chat Discord (https://discord.gg/yYRyrnM) - da solltest du dann auch schneller Antwort erhalten als jetzt von mir! ;)

Viele Grüße
Renate


PS: Und noch ein kleiner Rat am Rande:

Du hast ja inhaltlich völlig recht mit deinem Kommentar, und ich will dir auch echt "Danke" dafür sagen, dass du uns auf die fehlenden Aufgaben hier hingewiesen hast.

Aber ich glaube, du wirst es im Leben leichter haben, wenn du es generell mit etwas mehr Freundlichkeit und Höflichkeit versuchst.

Du musst auch bedenken, dass fast alle, die für Serlo Aufgaben schreiben, dies EHRENAMTLICH tun, das heißt, sie bekommen kein Geld dafür bezahlt. Vielleicht war dir das ja nicht bewusst (ich will dir da keine Vorwürfe machen!); aber nur durch dieses freiwillige Engagement so vieler Menschen kann Serlo für die Nutzer kostenlos sein und bleiben!
max25 2018-11-27 10:40:02
Aufgaben sind in Bearbeitung :)
Antwort abschicken
Zu user Jonathan:
chdieter 2018-11-22 08:23:54
Hallo Jonathan,
Wolfgang hat mir gesagt, dass dir mein dickes Lob über die Gestaltung der Kursseite "Schriftliches Dividieren" entgangen ist. Ich wiederhole es gerne: Das Bild mit "Dividieren macht Spaß" eine glänzende Idee!
Liebe Grüße
Dieter
Jonathan 2018-11-22 08:54:26
Hallo Dieter,
vielen Dank für das nette Kompliment :). Ich möchte an der Stelle aber auch erwähnen, dass Kathi die ursprüngliche Idee dazu hatte.
LG
Jonathan
Antwort abschicken
Ich schreibe am Dienstag Klausur in Bio (12. Klasse) und die Seite hat mir echt geholfen! Nur wollt ich kurz anmerken, dass in dem Artikel einige Tippfehler sind (im 1. Satz direkt z.B.) ansonsten ist alles super!! Ich freue mich serlo entdeckt zu haben!:D
Nish 2018-11-19 14:22:09
Hallo gurqiz,

vielen Dank für deinen Hinweis und danke sehr für dein sehr positives Feedback! Freut uns sehr, dass dir Serlo gefällt! Ich schaue gleich über den Artikel drüber und versuche die Tippfehler zu beseitigen.

Viel Erfolg dir morgen bei der Klausur! Sry. für die etwas spätere Rückmeldung, aber leider bin ich über's Wochenende und noch erkältet.

LG,
Nish
Antwort abschicken