Springe zum Inhalt oder Footer
SerloDie freie Lernplattform

5Konvertierung von Datentypen

Um Werte verschiedener Datentypen miteinander zu verbinden oder verrechnen zu können, ist es notwendig z.B. aus einem vom Benutzer eingegebenen Text (Datentyp String) eine Zahl (Datentyp Number) zu machen oder umgekehrt. In der Regel werden Benutzereingaben immer zunächst als Text entgegengenommen.

Den Vorgang dieser "Übersetzung" oder Umwandlung der Datentypen in einen anderen Datentyp nennt man Konvertierung. Man unterscheidet dabei implizite und explizite Konvertierung.

Eine implizite Konvertierung wird vom Interpreter direkt erkannt und kann dann erfolgen, wenn bei der Konvertierung keine Fehler auftreten können, z.B. wenn von einem anderen Datentyp zu einem string konvertiert wird. Denn Zahlen und Buchstaben können in Zeichenketten problemlos dargestellt werden.

const eineZahl = 42
let einBool = true
//Konkatenation mit +-Operator bei string
var einText = 'Die Zahl ' + eineZahl+' ist so ' + einBool + '!'

Bei einer expliziten Konvertierung müssen Funktionen genutzt werden. Diese Funktionen prüfen und übersetzen die Werte, sodass z.B. der String "42" in die Number 42 übersetzt werden kann, bei der Übersetzung des String "hallo" jedoch als Ergebnis NaN (Not a Number) ausgegeben wird.

Weitere Informationen zur Typumwandlung findest du hier: https://www.mediaevent.de/javascript/string-zu-zahl.html


Dieses Werk steht unter der freien Lizenz
CC BY-SA 4.0Was bedeutet das?