Schritt 1: Schlüssel verlängern

Wie du bei der Verschlüsselung gesehen hast, muss zunächst der Schlüssel auf die Länge der Nachricht verlängert werden.

Kopiere deinen Code aus dem Caesar-Kurs und lasse oben 4 zusätzliche Zeilen Platz. Diese brauchst du, um das Schlüsselwort zu verlängern.

Gib zunächst in der ersten Zeile das Schlüsselwort ein. In der Zeile darunter musst du die Länge des Schlüsselwortes berechnen lassen.

Vigenere Vorbereitung

Lösung für Länge (hier klicken)

Verwende die Methode Länge(Text)

Um die Buchstaben einzeln zu verschlüsseln, musst du zunächst die Stelle im Schlüsselwort finden, mit der verschlüsselt werden soll.

Versuche diese Zeile mit Zahlen zu erstellen. Wichtig: Wenn dein Passwort 4 Zeichen lang ist, muss nach der 4 wieder mit 1 begonnen werden! Genauso muss es aber auch mit einem 6 Zeichen langen Passwort funktionieren.

Schlüssel verlängern

Wenn du einen Tipp brauchst, klicke hier.

Du kannst die Zeile 8 verwenden und mit der Funktion Rest(Dividend; Divisor) kannst du den Rest beim Teilen herausfinden. Das kannst du nutzen, um beim Zählen wieder von vorne anzufangen.

Hier siehst du eine Lösung:

Lösung Stelle des Schlüssels

Kommentieren Kommentare