Magnesium-Check

Findest du an älteren Blättern gelbe oder braune Laubverfärbungen bei grünen Blattadern?

Magnesiummangel

Diagnose:

Sieht nach Magnesium-Mangel aus. Magnesium fördert Stoffwechselvorgänge und die Bildung des Blattgrüns. Fehlt es, kann die Pflanze keine Photosynthese mehr betreiben, Wachstumsschwierigkeiten treten auf. Magnesium fehlt eher in sandigen und sauren Böden.

Möglich wäre auch ein Mangel an Eisen, das ebenfalls für das Blattgrün wichtig ist. Hier sind allerdings zuerst die jungen Blätter betroffen.

Was tun?

Akuter Magnesiummangel wird mit sogenanntem Bittersalz (Magnesiumsulfat) behoben.

Gegen Eisenmangel kann Brennnesseljauche helfen.


Quelle:

Kommentieren Kommentare