Hallo allerseits :)

mein Name ist Helena und ich bin seit März 2015 bei Serlo mit im Organisations-Team.

Über Mich und wie ich zu Serlo gekommen bin...

Ich wohne in München uns habe hier auch meinen Bachelor in Ethnologie mit Nebenfach Informatik gemacht. Darüber bin ich im Endeffekt auch zu Serlo gekommen: auf der Suche nach einem Praktikumsplatz für meine Feldforschung habe ich Serlo gefunden. Im Zuge dessen habe ich die Organisationskulturkultur hier erforscht und bin zu dem Schluss gekommen: alles großartig hier! ...und bin dann, im Sinne von "going native", auch gleich dabei geblieben.

Nach meinem Bachelor bin ich ein Jahr nach Edinburgh gegangen um dort meinen Master in "Science and Technology in Society" zu machen, der sich u.a. damit beschäftigt hat wie Technologie positive (oder auch negative) Veränderungen in der Geselschaft hervorrufen kann. In meiner Zeit im Ausland habe ich weiter für Serlo gearbeitet, vor allem im Bereich Internationalisierung.

Was ich bei Serlo mache

...ändert sich häufiger mal.

Momentan bin ich Verantwortlich für die Personalverwaltung und -akquise, für das Management unserer Büroräumlichkeiten und arbeite an Veränderungsprozessen zur Organisationsstruktur mit.

Wenn ihr mehr wissen wollt oder einen ganz aktuellen Überblick zu meinen Tätigkeiten braucht, schreibt mir einfach an helena@serlo.org

Bei diesen Fragen kann ich euch helfen:

  • Was kann man bei Serlo machen? Welche Möglichkeiten gibt es sich zu Engagieren? Gibt es freie Stellen für ein Praktikum/Job?

  • Was motiviert Menschen sich bei Serlo einzubringen? Warum könnte das auch was für mich sein?

  • Wie sieht es mit Serlo im Ausland aus?

  • Kann man euch im Büro besuchen oder eure Räume für eine Veransatltung nutzen?

Was mich an Serlo fasziniert

Serlo ist mehr als nur eine Sammlung von Mathe-Artikeln, Serlo ist eine Plattform für alle, von allen. Dadurch, dass Bildung von allen mitgestaltet werden kann und jedem frei und ohne Werbung zugänglich ist, macht es Bildung gerechter und vielfältiger.

Außerdem ist Serlo eine sehr offene und herzliche Organisation, in der es nicht nur wahnsinnig Spaß macht zu arbeiten, sondern in der man auch unglaublich viel lernt. Statt strenger Hirarchien gibt soziokratische und demokratische Prozesse zur Entscheidungsfindung, jeder kann sich Einbringen und einen Teil zur Befreiung von Bildung beitragen!

Statistiken

0
Kommentare
271
Bearbeitungen
272
Überprüfungen
1
Taxonomie-Zuordnungen
0
Taxonomie-Bearbeitungen
0
Löschungen
Kommentieren Kommentare

Aktuelle Aktivitäten

Zuletzt gesehen

2018-08-27 18:27:33

Rollen

login german_admin german_langadmin