Hallo und willkommen auf der Profilseite von Alexander Lückenhaus.

Wer bin ich

Mein Name sollte ja nun bekannt sein, aber es gibt noch ein paar weitere wichtige Informationen. Ich komme aus München und habe hier auch mein Abitur gemacht. Nun studiere ich Mathematik, Religion und Geschichte auf Lehramt und bin im dritten Semester.

Warum bin ich hier

Diese Frage könnte jetzt natürlich lange und philosophisch beantwortet werden, auf Serlo bezogen ist die Antwort aber kürzer.Gründe für meine Mitarbeit bei Serlo:

  • Ich habe Serlo selbst als Schüler genutzt
  • Ich will etwas zur Gerechtigkeit in Deutschland beitragen
  • Serlo gibt mir die Chance mich auf die Arbeit als Lehrer Vorzubereiten.

Meine Lieblingsformel

ZeitZeit=MahlzeitZeit\cdot Zeit=Mahlzeit

Bei Fragen oder Feedback gerne hier kommentieren, oder eine E-Mail an alexander.l@serlo.org schreiben.

Statistiken

19
Kommentare
261
Bearbeitungen
326
Überprüfungen
14
Taxonomie-Zuordnungen
0
Taxonomie-Bearbeitungen
0
Löschungen
Kommentieren Kommentare

Zu user Alex_Lueckenhaus:
Kowalsky 2019-03-08 09:59:59
Hallo Alex, es geht noch mal um diesen Grenzwert. ich denke, meine Korrektur ist richtig. 3 Argumente dafür.
1. Berechne f(-100) ~ -6596 und f(100) ~ -6729. Beide Werte sind negativ.

2. Zeichne f(x) und du sieht, dass f(x) für x gegen minus unendlich gegen minus unendlich läuft bzw. für x gegen unendlich auch
gegen minus unendlich läuft.

3. Führe eine Polynomdivision durch und du bekommst als "Grenzkurve" g(x) = - (2/3)x^2 - (2/3)x + 4.
Das ist eine nach unten geöffnete Parabel mit dem Ergebnis, dass der Grenzwert in beiden Fällen gegen minus unendlich geht.

Liebe Grüße Kowalsky
Alex_Lueckenhaus 2019-03-09 15:46:01
Hi Kowalsky,
du hast volkommen Recht. Mir ist beim nochmaligen anschauen aufgefallen, dass ich einen Denkfehler hatte. Es tut mir leid, dass ich deine Bearbeitung abgelehnt habe.
Danke, dass du dich nochmal gemeldet hast und danke für die Bearbeitung. Ich habe diese jetzt angenommen.
Viele Grüße Alex
Antwort abschicken
Zu user Alex_Lueckenhaus:
hp 2018-01-22 10:42:57
Hallo Alex, beim Durchsehen der 2015er-Abiaufgabe sah ich, dass die Lösung zu B/1c noch fehlt, habs ergänzt, weil ich die erst neulich gerechnet hab und hab erst beim Speichern gesehen, dass Du den Rest gemacht hast. Da ich neu hier bin, bitte ich Dich um Nachsicht, wenn sich hier in der Bearbeitung was überkreuzt.
Alex_Lueckenhaus 2018-01-22 21:01:59
Hi hp, zunächst einmal das wichtigste, es gab keine Überschneidung bei der Bearbeitung. Im Gegenteil ich habe mich sehr darüber gefreut, dass bei den Abiturlösungen etwas voran geht. Und es ist auch immer schön zu sehen, wenn jemand so engagiert dabei ist. Wenn bei den anderen Aufgaben etwas nicht ganz stimmt freue ich mich auch immer über Feedback und Verbesserungen.
Antwort abschicken

Aktuelle Aktivitäten

Zuletzt gesehen

2019-03-16 15:11:04

Rollen

login german_reviewer