Unterschiedliche Gruppen von Cyberkriminellen

Man kann Cyberkriminelle in drei verschiedene Gruppen einteilen: Hacktivisten, organisierte Kriminelle und Cyberterroristen.

Diese verschiedenen Akteure haben unterschiedliche Ziele und Motive. Für die von Cyberangriffen betroffenen Personen oder Organisationen sind die Gründe allerdings weniger relevant als der angerichtete Schaden .

Überlege dir an dieser Stelle zunächst, ob du die Maske auf dem Bild mit einer bestimmten Organisation in Verbindung bringst. Tipp: Sie steht als Symbol für eine sehr aktive Organisation, die zur Gruppe der Hacktivisten zählt. Auf der nächsten Kursseite erfährst du in einem Zeitungsartikel mehr darüber.

Kommentieren Kommentare