Email-Kommunikation

Teile keine vertraulichen Informationen wie Passwörter, Benutzernamen oder Kreditkartennummern per E-Mail.

Seriöse Banken und andere Portale werden dich nie dazu auffordern, diese Daten per E-Mail an sie zu senden. Falls du also deine Daten per E-Mail mitteilen sollst, steckt höchstwahrscheinlich ein Phishing-Angriff dahinter!

Sei vorsichtig mit E-Mail Anhängen.

Besonders bei fremden Personen solltest du skeptisch sein. Denn sogar hinter einem "harmlosen" Word-Dokument kann eine gefährliche Software stecken, die im Hintergrund Schaden auf deinem Computer anrichtet.

Kommentieren Kommentare